Sunntig_Mittag_i_de_Saechzgerjahr - Züri West
Sendungsmachende
Nächste Sendungen
  • Fr, 22.12., 17:00 - 18:00
  • Fr, 5.1., 17:00 - 18:00
  • Fr, 19.1., 17:00 - 18:00
  • Fr, 2.2., 17:00 - 18:00
  • Fr, 16.2., 17:00 - 18:00
  • Fr, 2.3., 17:00 - 18:00
  • Fr, 16.3., 17:00 - 18:00
  • Fr, 30.3., 17:00 - 18:00
  • Fr, 13.4., 17:00 - 18:00
  • Fr, 27.4., 17:00 - 18:00
Sendungsportrait

Rhythm & Blues Juke Box

Ray Charles Einfluss war stilprägend für die Entwicklung der Soul Musik. Mit „I’ve got a Woman“, aufgenommen 1954, gelang ihm der erste Soul Nummer-Eins-Hit überhaupt. Die Soulwelle der 1960er Jahre fasste bereits bestehende Tendenzen innerhalb der schwarzen Musik zu einem kraftvollen, grossen Strom zusammen. Musikalisch griff sie die Impulse diverser gospelorientierter Gesangsgruppen auf. Rückblickend werden die Sixties als die klassische Ära der Soul Musik gewertet. Nach 1968 liess die Faszination für Soul Musik nach. Insbesondere das Attentat auf Martin Luther King im April 1968 und die anschliessenden Aufstände in vielen US-amerikanischen Grossstädten führten zu Desillusionierung und Resignation.

Let the good times roll – die Karfreitag Sixties Soul Sendung.

Rhythm & Blues Juke Box, Freitag 3. April 2015, 17:00-19:00 Uhr