Über die Sendung

Zack ist eine Plattform. Wir wollen einen Raum schaffen für Künstler*innen, Aktivist*innen und anderen Menschen. Auch Menschen, die sich nicht per se als Feminist*in verstehen, wollen wir ansprechen. Jeden vierten Sonntag bieten wir euch deshalb knackige Infos zu feministischen Themen, tolle Musik aus allen Gefilden und Aktuelles und weniger Aktuelles aus dem Weltgeschen und der Schweiz. Unsere Rubriken bringen wir nach Lust und Laune. Hast du ein Thema? Möchtest du Etwas sagen? Melde dich bei uns! Es heisst nicht vergebens Zack – DEIN feministisches Radio. Yeah – tune in!

Links
Sendungsmachende
Lara Spalinger
Gri
Melissa L'Eplattenier
Nächste Sendungen
  • So, 9.7., 14:00 - 15:00
  • So, 3.9., 14:00 - 15:00
  • So, 1.10., 14:00 - 15:00
  • So, 29.10., 14:00 - 15:00
  • So, 26.11., 14:00 - 15:00
  • So, 24.12., 14:00 - 15:00
  • So, 21.1., 14:00 - 15:00
  • So, 18.2., 14:00 - 15:00
  • So, 18.3., 14:00 - 15:00
  • So, 15.4., 14:00 - 15:00

Kritischer Blick auf Jugendarbeit und gute Musik – am 14.5 bei Zack

Nicht nur in der Jugendarbeit, sondern auch im täglichen Elternsein bewegen wir uns ständig in der Vorstellung, dass Erwachsensein die Norm darstellt und Kinder und Jugendliche davon abweichen. Mit diesem Thema, „Adultism“, beschäftigen wir uns im Mai ein erstes Mal. Ausserdem in unserer Rubrik Zack Aktuell: der Fall Nekane Txapartegi.

Am 14.5 um 14:00 auf RaBe bei ZACK – Dein Feminstisches Radio. Nicht verpassen, denn wir haben auch saugute Musik im Gepäck! Zum Beispiel von dieser tollen Band – NIMMO. Enjoy

 

Stay tuned, wir freuen uns auf dich!

*** Die ZACKis***