Put Your Lead Foot Down (And Drive Through the Dead End) - Quinn Mills

Radieschen Anti-Januarloch-Anlass

Reservier dir das Datum: AJA am Donnerstag, 17. Januar 2013!

Dieses Datum steht nicht nur für die erste Radieschensendung in diesem Jahr, sondern ist auch das Datum für den bereits zweiten AJA, den zweiten Anti-Januarloch-Anlass. Das Radieschen veranstaltet eine Live-Studiosession zusammen mit der Berner Band Captain Frank, die für den richtigen Sound sorgen wird und du bist eingeladen!

Die Berner Herren werden am 15. Februar ihr neues Album "Symphony Boumboum" veröffentlichen, auf welchem sie bekannte klassische Musikstücke "neu" interpretieren.

Captain Frank, die selbsternannten Helden der Liederkorrektur, knöpfen sich diesmal die Klassik-Giganten Mozart, Vivaldi, Grieg und Konsorten vor. Auf ihrem neuen Album Symphony Boumboum drehen sie die Säulenheiligen der Hochkultur durch den Fleischwolf.

Die vier Männer aus Bern zerfetzen die Hits und Shits der klassischen Musik, untersuchen sie auf brauchbare Elemente und basteln zeitgenössisches Boumboum damit. Wo ein Beat hin muss, muss ein Beat hin. Wo es Text braucht, braucht es eben Text. Barbiere von Sevilla goes to a Party, Beethoven’s Elise hits the Street! Die Lieblinge des Bildungsbürgertums wälzen sich im Grabe. Ein bisschen Bewegung wird ja wohl nicht schaden.

www.captainfrank.ch

Wolltest du schon immer einmal ein Konzert in einem kleinen und gemütlichen Rahmen (auch bekannt als "Wohnzimmerkonzert") erleben und dazu den Machern des Radieschens über die Schultern schauen? Dann musst du dir den 17. Januar um 20.00 Uhr dick und rot in deiner Agenda anstreichen. Wir öffnen die Türen des Studios und laden alle herzlich ein. Komm auch du vorbei…

Radieschen, Donnerstag 17. Januar, 20:00-22:00 Uhr