Stereo Freeze meets Black Scorpio

Es ist uns eine Freude am 16. und 23. Februar in der Sendung Stereo Freeze ein zweiteiliges Interview mit dem Besitzer des legendären Black Scorpio Sound Systems, Studios und Plattenlabels, Maurice Johnson alias Jack Scorpio auszustrahlen. In den 60er Jahren begann er mit einem kleinen Verstärker und einem Plattenspieler die Leute in seinem Quartier Drewsland in Kingston, Jamaika zu unterhalten. Von diesen einfachen Anfängen stieg Black Scorpio auf zu einem der populärsten Sound Systems auf der Insel. Bis heute ist Mr. Johnson mit seinem Sound System und Studio aktiv und hat über die Jahre unzählige Künstler wie General Trees oder Yellowman entdeckt und herausgebracht. Ebenfalls hat er mit so ziemlich allen Grössen der jamaikanischen Musikszene zusammengearbeitet und hat nachhaltig deren Entwicklung mitgestaltet. Abgerundet wird das Interview mit Black Scorpio Hits und Ausschnitten aus Dancehall live Sessions.

It is our great pleasure to present a two part interview with the owner of the legendary Black Scorpio Sound System, Studio and Record label, Mr. Maurice Johnson, a.k.a Jack Scorpio. In the 1960s, he began entertaining people within his community in Drewsland, Kingston, Jamaica with a small set and a turntable. From these humble beginnings, the sound system Black Scorpio rose to become one of the most popular sound systems in Jamaica. At present Mr. Johnson is actively touring with his sound system and is producing records at his studio. He has discovered and started the careers of countless entertainers such as General Trees and Yellowman among many more. He has also worked with pretty much every great in the Jamaican music industry and therefore has left his lasting mark on the development of the Jamaican music culture. The interview will be supplemented with Black Scorpio hits and excerpts from live dancehall sessions.

Stereo Freeze, Samstag 16. + 23. Februar, 18:00-19:00 Uhr