Subkutan
Über die Sendung

Subkutan: Kultur, die unter die Haut geht

Jeden Mittwoch um 11:30 beleuchten wir ein Thema aus Kultur, Gesellschaft und Alltag aus drei Perspektiven.

Infos zum Praktikum

Subkutan ist eine Wundertüte, lustvoll und eigenwillig. Und ein Ausbildungsformat, das in Zusammenarbeit mit der Radioschule klipp + klang den nebenberuflichen Einstieg in den Radiojournalismus ermöglicht. Hast du Lust, in die Radiowelt einzusteigen und deine Themen ganz Bern näher zu bringen?

Kontakt: subkutan@rabe.ch

Mit freundlicher Unterstützung von

Stiftung für Radio und Kultur Schweiz SRKS

Burgergemeinde Bern

Schweizer Syndikat Medienschaffender SSM

Links
Sendungsmachende
Nächste Sendungen
  • Mi, 28.8., 11:30 - 12:00
  • Mi, 28.8., 18:30 - 19:00
  • Mi, 4.9., 11:30 - 12:00
  • Mi, 4.9., 18:30 - 19:00
  • Mi, 11.9., 11:30 - 12:00
  • Mi, 11.9., 18:30 - 19:00
  • Mi, 18.9., 11:30 - 12:00
  • Mi, 18.9., 18:30 - 19:00
  • Mi, 25.9., 11:30 - 12:00
  • Mi, 25.9., 18:30 - 19:00
Sendungsportrait

Fr. 1. November 2013

Talk: Braucht Bern eine Kulturstrategie?

Das letzte Kulturpapier der Stadt Bern ist 2011 abgelaufen. Immer wieder gibt es Stimmen, die eine neue Kulturstrategie fordern.

Bernhard Giger, Leiter des Berner Kornhausforums, fordert im Bund vom 28. Oktober 2013 eine Kulturoffensive für die Stadt Bern. Zum Artikel

Live im Studio diskutiert Bernhard Giger mit Giulia Meier die Frage: Braucht die Stadt Bern eine Kulturstrategie?

Veronica Schaller, Leiterin der Abteilung Kulturelles der Stadt Bern, diskutiert indirekt auch mit. Zitate aus einem vorgängigen Interview mit Veronica Schaller fliessen in die Sendung mit ein.

Veronica Schaller erklärt, dass im Frühling 2014 eine kulturpolitische 

Standortbestimmung stattfindet. Diese Standortbestimmung soll als breite Diskussion angelegt sein. Veronica Schaller will, dass sich möglichst viele Interessierte an der Standortbestimmung beteiligen.