Toshiko Akiyoshi

In der eher männlich dominierten Big-Band-Szene finden sich rückblickend nur wenige Bandleaderinnen, die sich wirklich einen Namen machen konnten. Die Japanerin Akiyoshi bildet da eine der grossen Ausnahmen. Mit ihrer, von Gil Evans und Thad Jones, beeinflussten Arrangierkunst, verstand sie es meisterhaft, Elemente der japanischen Volksmusik in ihre Jazzkompositionen einzuflechten und wurde zu einer der bedeutendsten Vertreterinnen des Genres.

All Big Band, Donnerstag 15. Mai, 23:00-01:00 Uhr