Subkutan
Über die Sendung

Subkutan: Kultur, die unter die Haut geht

Jeden Mittwoch um 11:30 beleuchten wir ein Thema aus Kultur, Gesellschaft und Alltag aus drei Perspektiven.

Infos zum Praktikum

Subkutan ist eine Wundertüte, lustvoll und eigenwillig. Und ein Ausbildungsformat, das in Zusammenarbeit mit der Radioschule klipp + klang den nebenberuflichen Einstieg in den Radiojournalismus ermöglicht. Hast du Lust, in die Radiowelt einzusteigen und deine Themen ganz Bern näher zu bringen?

Kontakt: subkutan@rabe.ch

Mit freundlicher Unterstützung von

Stiftung für Radio und Kultur Schweiz SRKS

Burgergemeinde Bern

Schweizer Syndikat Medienschaffender SSM

Links
Sendungsmachende
Nächste Sendungen
  • Mi, 25.9., 11:30 - 12:00
  • Mi, 25.9., 18:30 - 19:00
  • Mi, 2.10., 11:30 - 12:00
  • Mi, 2.10., 18:30 - 19:00
  • Mi, 9.10., 11:30 - 12:00
  • Mi, 9.10., 18:30 - 19:00
  • Mi, 16.10., 11:30 - 12:00
  • Mi, 16.10., 18:30 - 19:00
  • Mi, 23.10., 11:30 - 12:00
  • Mi, 23.10., 18:30 - 19:00
Sendungsportrait

Mi. 28. Mai 2014

Abschied: Secular Requiem
Das Requiem ist die heilige Messe für Verstorbene. Ein Requiem muss aber nicht immer liturgisch sein: Das säkuläre Requiem von Russell Pascoe aus Cornwall, England.
Mehr: http://www.russellpascoe.co.uk
Secular Requiem in der Milton Abbey, Dorset

Beerdigungsrituale und Todesanzeigen

Sind Beerdigungsrituale in der Kirche noch passend? Und können Todesanzeigen auch lustig sein?

Abschied und Abschiedlichkeit: Peter Weibel

Peter Weibel ist Arzt und Schriftsteller. Er hat zahlreiche humanitäre Einsätze in Kriesenregionen gemacht. Hier arbeitet er als Arzt und Geriater mit alten und sterbenden Menschen.

Mehr: Peter Weibel in der Literapedia Bern