Subkutan
Über die Sendung

Subkutan: Kultur, die unter die Haut geht

Jeden Mittwoch um 11:30 beleuchten wir ein Thema aus Kultur, Gesellschaft und Alltag aus drei Perspektiven.

Infos zum Praktikum

Subkutan ist eine Wundertüte, lustvoll und eigenwillig. Und ein Ausbildungsformat, das in Zusammenarbeit mit der Radioschule klipp + klang den nebenberuflichen Einstieg in den Radiojournalismus ermöglicht. Hast du Lust, in die Radiowelt einzusteigen und deine Themen ganz Bern näher zu bringen?

Kontakt: subkutan@rabe.ch

Mit freundlicher Unterstützung von

Stiftung für Radio und Kultur Schweiz SRKS

Burgergemeinde Bern

Schweizer Syndikat Medienschaffender SSM

Links
Sendungsmachende
Nächste Sendungen
  • Mi, 25.9., 11:30 - 12:00
  • Mi, 25.9., 18:30 - 19:00
  • Mi, 2.10., 11:30 - 12:00
  • Mi, 2.10., 18:30 - 19:00
  • Mi, 9.10., 11:30 - 12:00
  • Mi, 9.10., 18:30 - 19:00
  • Mi, 16.10., 11:30 - 12:00
  • Mi, 16.10., 18:30 - 19:00
  • Mi, 23.10., 11:30 - 12:00
  • Mi, 23.10., 18:30 - 19:00
Sendungsportrait

Mi. 08. Oktober 2014

Lässt sich Kunst berechnen?

Was passiert, wenn Künstler und Wissenschaftler aufeinander treffen? Lea Hagmann stellt ein interdisziplinäres Forschungsprojekt zum "Composed Theatre" vor. Mehr: http://hkb-interpretation.ch/veranstaltungen/performing-voice.html

 

Kulturforschung an der Universität

Das Centre for Cultural Studies der Uni Bern untersucht Kultur in der historischen und vergleichenden Perspektive. Prof. Thomas Claviez forscht mit und ist in der heutigen Sendung zu Gast. Mehr: http://www.ccs.unibe.ch/

 

Das Unifestival in Bern

Die Uni Bern ist auch Kulturveranstalter. Das Unifestival ist der beste Beweis dafür. Unser Redaktor Adrian Imhof hat die Party besucht mit den Organisatoren gesprochen. Mehr: http://www.unifestival.ch