Subkutan
Über die Sendung

Subkutan: Kultur, die unter die Haut geht

Jeden Mittwoch um 11:30 beleuchten wir ein Thema aus Kultur, Gesellschaft und Alltag aus drei Perspektiven.

Infos zum Praktikum

Subkutan ist eine Wundertüte, lustvoll und eigenwillig. Und ein Ausbildungsformat, das in Zusammenarbeit mit der Radioschule klipp + klang den nebenberuflichen Einstieg in den Radiojournalismus ermöglicht. Hast du Lust, in die Radiowelt einzusteigen und deine Themen ganz Bern näher zu bringen?

Kontakt: subkutan@rabe.ch

Mit freundlicher Unterstützung von

Stiftung für Radio und Kultur Schweiz SRKS

Burgergemeinde Bern

Schweizer Syndikat Medienschaffender SSM

Links
Sendungsmachende
Nächste Sendungen
  • Mi, 28.8., 11:30 - 12:00
  • Mi, 28.8., 18:30 - 19:00
  • Mi, 4.9., 11:30 - 12:00
  • Mi, 4.9., 18:30 - 19:00
  • Mi, 11.9., 11:30 - 12:00
  • Mi, 11.9., 18:30 - 19:00
  • Mi, 18.9., 11:30 - 12:00
  • Mi, 18.9., 18:30 - 19:00
  • Mi, 25.9., 11:30 - 12:00
  • Mi, 25.9., 18:30 - 19:00
Sendungsportrait

Mi. 19. November 2014

Ècco stop

Wie könnte die Kulturlandschaft 2050 nach Annahme der Ecopop-Initiative aussehen? Bettina Vital und Lea Hagmann malen sich ein solches Szenario in einem fiktiven Beitrag aus.

Studiogast: Roger Fähndrich

Unter dem Motto „Blues gegen Ecopop“ hat Roger Fähndrich mit Freunden eine Velodemo veranstaltet. Am 2. November sind sie zusammen von Solothurn nach Bern gefahren. Hier das Video

Dichtestress – das Wort

Dichtestress als Modewort, aufgekommen durch die Ecopop-Initiative. Eine Begriffserklärung von Adrian Imhof.

… und Dichtestress – die Glosse

von Adrian Imhof