Subkutan
Über die Sendung

Subkutan: Kultur, die unter die Haut geht

Jeden Mittwoch um 11:30 beleuchten wir ein Thema aus Kultur, Gesellschaft und Alltag aus drei Perspektiven.

Infos zum Praktikum

Subkutan ist eine Wundertüte, lustvoll und eigenwillig. Und ein Ausbildungsformat, das in Zusammenarbeit mit der Radioschule klipp + klang den nebenberuflichen Einstieg in den Radiojournalismus ermöglicht. Hast du Lust, in die Radiowelt einzusteigen und deine Themen ganz Bern näher zu bringen?

Kontakt: subkutan@rabe.ch

Mit freundlicher Unterstützung von

Stiftung für Radio und Kultur Schweiz SRKS
Burgergemeinde Bern
Schweizer Syndikat Medienschaffender SSM

Links
Sendungsmachende
Nächste Sendungen
  • Mi, 30.9., 11:30 - 12:00
  • Mi, 30.9., 18:30 - 19:00
  • Mi, 7.10., 11:30 - 12:00
  • Mi, 7.10., 18:30 - 19:00
  • Mi, 14.10., 11:30 - 12:00
  • Mi, 14.10., 18:30 - 19:00
  • Mi, 21.10., 11:30 - 12:00
  • Mi, 21.10., 18:30 - 19:00
  • Mi, 28.10., 11:30 - 12:00
  • Mi, 28.10., 18:30 - 19:00
Sendungsportrait

Mi. 11. März 2015

UND SIE SIND NICHT TOT ZU KRIEGEN!

Studiogast: Vampire, Zombies und andere Kreaturen der Nacht

Studiogast Juliane Felder ist Expertin für Gothic in all seinen Formen: Film, visuelle Kultur, Drama und Dichtung. Sie spricht mit Evelyne Oechslin über wiederkehrende Horrorfilm-Motive und -Protagonisten.

Mitleid mit Schurken in Actionfilmen

Wenn Markus Roth einen Actionfilm schaut, hat er Mitleid mit den Angestellten des Schurken, die vom Helden aufs Dach bekommen. In diesem Kommentar schlägt er eine Lösung für dieses Problem vor.

Judas

Die christliche Ikone des Verrats tourt gerade durch die Kirchen des Kantons Bern. In der Produktion des Stadttheaters Bern kommt der auf Ewig verdammte zu Wort und plädiert für seine Menschlichkeit. Ein Beitrag von Irene Müller.

Mehr: http://www.konzerttheaterbern.ch