Subkutan
Über die Sendung

Subkutan: Kultur, die unter die Haut geht

Jeden Mittwoch um 11:30 beleuchten wir ein Thema aus Kultur, Gesellschaft und Alltag aus drei Perspektiven.

Infos zum Praktikum

Subkutan ist eine Wundertüte, lustvoll und eigenwillig. Und ein Ausbildungsformat, das in Zusammenarbeit mit der Radioschule klipp + klang den nebenberuflichen Einstieg in den Radiojournalismus ermöglicht. Hast du Lust, in die Radiowelt einzusteigen und deine Themen ganz Bern näher zu bringen?

Kontakt: subkutan@rabe.ch

Mit freundlicher Unterstützung von

Stiftung für Radio und Kultur Schweiz SRKS
Burgergemeinde Bern
Schweizer Syndikat Medienschaffender SSM

Links
Sendungsmachende
Nächste Sendungen
  • Mi, 7.10., 11:30 - 12:00
  • Mi, 7.10., 18:30 - 19:00
  • Mi, 14.10., 11:30 - 12:00
  • Mi, 14.10., 18:30 - 19:00
  • Mi, 21.10., 11:30 - 12:00
  • Mi, 21.10., 18:30 - 19:00
  • Mi, 28.10., 11:30 - 12:00
  • Mi, 28.10., 18:30 - 19:00
  • Mi, 4.11., 11:30 - 12:00
  • Mi, 4.11., 18:30 - 19:00
Sendungsportrait

Mi. 18. März 2015

Frisch und unbequem: Schweizer Literatur

Der freche Robert Walser und seine Schreibkrise

Robert Walser hatte einen Schreibkrampf. Den versuchte er zu überwinden, indem er winzig klein und unleserlich hunderte von Seiten vollschrieb. Die Mikrogramme sind jetzt im Robert Walser Zentrum ausgestellt. Evelyne Oechslin war dort.

Mehr: http://www.robertwalser.ch/de/das-zentrum/ausstellungen

Welche Hoffnung haben Sie aufgegeben?

Eine Umfrage mit Fragen aus dem Fragebogen von Max Frisch. Von Giulia Meier und Tristan Jäggi.

Die Literatur kennt kein Ablaufdatum

Schweizer Autoren wie Robert Walser waren ihrer Zeit oft voraus. Ein Gespräch mit dem Spezialist für Schweizer Literatur Daniel Rothenbühler über das Wesen der Literatur. Von Bettina Vital.

Mehr:

http://www.menschenversand.ch

http://www.literaturpreise.ch