Subkutan
Über die Sendung

Subkutan: Kultur, die unter die Haut geht

Jeden Mittwoch um 11:30 beleuchten wir ein Thema aus Kultur, Gesellschaft und Alltag aus drei Perspektiven.

Infos zum Praktikum

Subkutan ist eine Wundertüte, lustvoll und eigenwillig. Und ein Ausbildungsformat, das in Zusammenarbeit mit der Radioschule klipp + klang den nebenberuflichen Einstieg in den Radiojournalismus ermöglicht. Hast du Lust, in die Radiowelt einzusteigen und deine Themen ganz Bern näher zu bringen?

Kontakt: subkutan@rabe.ch

Mit freundlicher Unterstützung von

Stiftung für Radio und Kultur Schweiz SRKS

Burgergemeinde Bern

Schweizer Syndikat Medienschaffender SSM

Links
Sendungsmachende
Nächste Sendungen
  • Mi, 28.8., 11:30 - 12:00
  • Mi, 28.8., 18:30 - 19:00
  • Mi, 4.9., 11:30 - 12:00
  • Mi, 4.9., 18:30 - 19:00
  • Mi, 11.9., 11:30 - 12:00
  • Mi, 11.9., 18:30 - 19:00
  • Mi, 18.9., 11:30 - 12:00
  • Mi, 18.9., 18:30 - 19:00
  • Mi, 25.9., 11:30 - 12:00
  • Mi, 25.9., 18:30 - 19:00
Sendungsportrait

Mi. 8. April 2015

Das Klicken und Klappern alter High-Tech

Markus Roth begibt sich in das Innere des Zytglogge-Turms, um herauszufinden, wie es da klingt. Begleitet wird er vom Pendolier Cyrill Dajcar, der den Zytglogge zwei Tage pro Woche aufzieht.

Führungen durch den Zytglogge

Bern erklingt literarisch: Lesefest Aprillen

Das Berner Lesefest Aprillen findet heuer zum zweiten Mal statt. Live zu Gast im Studio sind die Autorin Trix Niederhauser und die Schauspielerin Christina Egli. Sie präsentieren Trix Niederhausers neue Buch, Die Liebsten, das am Freitag am Lesefest Aprillen getauft wird.

Mehr: http://www.aprillen.ch/

Stadtrundgang blind

Was nimmt man von der Stadt wahr, wenn das visuelle Sinnesorgan wegfällt? Adrian Imhof war mit dem blinden Kurt Morandi in Bern auf Stadttour unterwegs.