Subkutan
Über die Sendung

Subkutan: Kultur, die unter die Haut geht

Jeden Mittwoch um 11:30 beleuchten wir ein Thema aus Kultur, Gesellschaft und Alltag aus drei Perspektiven.

Infos zu Praktika-Stellen

Subkutan ist eine Wundertüte, lustvoll und eigenwillig. Und ein Ausbildungsformat, das in Zusammenarbeit mit der Radioschule klipp + klang den nebenberuflichen Einstieg in den Radiojournalismus ermöglicht. Hast du Lust, in die Radiowelt einzusteigen und deine Themen ganz Bern näher zu bringen?

Kontakt: subkutan@rabe.ch

Mit freundlicher Unterstützung von

Stiftung für Radio und Kultur Schweiz SRKS

Burgergemeinde Bern

Schweizer Syndikat Medienschaffender SSM

Links
Sendungsmachende
Nächste Sendungen
  • Mi, 22.5., 11:30 - 12:00
  • Mi, 22.5., 18:30 - 19:00
  • Mi, 29.5., 11:30 - 12:00
  • Mi, 29.5., 18:30 - 19:00
  • Mi, 5.6., 11:30 - 12:00
  • Mi, 5.6., 18:30 - 19:00
  • Mi, 12.6., 11:30 - 12:00
  • Mi, 12.6., 18:30 - 19:00
  • Mi, 19.6., 11:30 - 12:00
  • Mi, 19.6., 18:30 - 19:00
Sendungsportrait

Völkerverständigung mit Nahost

Schreiben in Kriegszeiten

Der syrische Schriftsteller Khaled Khalifa verarbeitet den Krieg in seinem Heimatland in seinem jüngsten Roman. Er war Anfang April am Filmfestival „Middle East Now“ zu Gast. Dort erzählte er, wie der Krieg ihn und sein Kulturschaffen verändert hat. Ein Beitrag von Nicola Mohler. 

Beitrag hören

Literatur Übersetzen

Der Schweizer Literaturpreisträger und Übersetzer Hartmut Fähndrich beschäftigt sich schon seit langem mit der arabischen Welt und weiss, dass es in den arabischen Ländern auch andere Seiten als nur Gewalt und Terror gibt. Vanessa Simon hat ihn getroffen.

Beitrag hören

Minderheiten dokumentieren

Christian Walther zeigt den Nahost Konflikt aus der Perspektive der christlichen Minderheit in Palästina in seinem Film die Rückkehrer. Ein Beitrag von Martina Waldis.

Beitrag hören