Subkutan
Über die Sendung

Subkutan: Kultur, die unter die Haut geht

Jeden Mittwoch um 11:30 beleuchten wir ein Thema aus Kultur, Gesellschaft und Alltag aus drei Perspektiven.

Infos zum Praktikum

Subkutan ist eine Wundertüte, lustvoll und eigenwillig. Und ein Ausbildungsformat, das in Zusammenarbeit mit der Radioschule klipp + klang den nebenberuflichen Einstieg in den Radiojournalismus ermöglicht. Hast du Lust, in die Radiowelt einzusteigen und deine Themen ganz Bern näher zu bringen?

Kontakt: subkutan@rabe.ch

Mit freundlicher Unterstützung von

Stiftung für Radio und Kultur Schweiz SRKS

Burgergemeinde Bern

Schweizer Syndikat Medienschaffender SSM

Links
Sendungsmachende
Nächste Sendungen
  • Mi, 19.6., 11:30 - 12:00
  • Mi, 19.6., 18:30 - 19:00
  • Mi, 26.6., 11:30 - 12:00
  • Mi, 26.6., 18:30 - 19:00
  • Mi, 28.8., 11:30 - 12:00
  • Mi, 28.8., 18:30 - 19:00
  • Mi, 4.9., 11:30 - 12:00
  • Mi, 4.9., 18:30 - 19:00
  • Mi, 11.9., 11:30 - 12:00
  • Mi, 11.9., 18:30 - 19:00
Sendungsportrait

Literarisches

Literatur im Dunkeln

So heisst die mal etwas andere Lesung an den Solothurner Literaturtagen.  Im Zentrum steht für einmal nicht das Zuschauen sondern ganz einfach der Stimme der Leserin zu lauschen und sich vollständig auf den Text zu konzentrieren. Vanessa Simon hat an der Lesung teilgenommen und mit der Autorin und Radiojournalistin Yvonn Scherrer gesprochen.

Beitrag hören

Literaturfestival überstanden

Raina Gehrig, Geschäftsführerin der Solothurner Literaturtage, berichtet über ihre Erfahrungen an den Literaturtagen und über den aktuellen Stand der Schweizer Literaturszene.

Interview hören

Anarchistische Literatur

Die anarchistische Büchermesse fand dieses Wochenende in Bern statt. Über 20 Verlage präsentierten ihre Literatur, die in zusammenhang mit Anarchismus steht. Daneben gab es Vorträge, Diskussionsrunden und Workshops. Tom Hänsel war vor Ort.

Beitrag hören

Literatur im Abgang

Das Magazin Bierglaslyrik hat das Konzept, Texte zu publizieren die so lange dauern zu lesen wie es dauert ein Glas Bier zu trinken. Vor kurzem haben sie ihre letzte Ausgabe angekündigt. Oli Käsermann ist zu Gast und berichtet über die vergangenen 6 Jahre Bierglaslyrik.

Interview hören