Swamp Digger
Über die Sendung

Als Swampdigger gehe ich jede Woche auf die Suche nach den rottenden Wurzeln der Musik, wühle tief im Schlamm und grabe nach Perlen im Sumpf. Finden will ich ausgegrenzte Musik, die im Mainstream untergegangen ist. Von unpatriotischem Folk, konfessionslosem Gospel und schwarzem Whitetrash Country über blutroten Bluegrass bis hin zu Regenbogen Rock n‘ Roll – sprich die Volksmusik der letzten 100 Jahre. Aber wo fängt Folk an, und wo hört Volk auf? Braucht traditionelle Musik auch traditionelle Werte? Und wer bestimmt den Preis für Musik? Mit diesen Fragen werde ich mich beim Präsentieren neuer Interpretationen traditioneller Musik alle zwei Wochen beschäftigen. Die Sendungen sollen dazu mit Gästen für Livesessions, Interviews und Diskussionen bereichert werden. Volksmusik ist einfache Musik von freien Künstlern, für alle zugänglich. Musik von der Strasse, aus der Garage, aus dem Sumpf.

Links
Sendungsmachende
Nächste Sendungen
  • Di, 27.8., 16:00 - 17:00
  • Di, 3.9., 16:00 - 17:00
  • Di, 10.9., 16:00 - 17:00
  • Di, 17.9., 16:00 - 17:00
  • Di, 24.9., 16:00 - 17:00
  • Di, 1.10., 16:00 - 17:00
  • Di, 8.10., 16:00 - 17:00
  • Di, 15.10., 16:00 - 17:00
  • Di, 22.10., 16:00 - 17:00
  • Di, 29.10., 16:00 - 17:00
Sendungsportrait

Playlist vom 13.09.2016

swampdigger

Hazil Adkins – She said

Hank Williams III – Gotta buy paw a truck

Tremendous T. – Mary lee

The Leechmen – Buried bones

Baseball Bat Boogie Bastards – Pyromaniac

Batmobile – Ravin‘woman

The El Sonno Brothers – I gotta pretty mama

The Royal Flush – Friday night

Rusty Steel and the Star Tones – Gas up my hot rod storker

Matchbox – Gunning for the dog

Monophonic Gentleman – She’s a rocket

JP Harris and the tough Choices

Lincoln Durham – Ballad of a prodigal son

The Avett Brothers – Paranoia in B flat major

The Haunted Windchimes – Make it rain