vox mundi
Über die Sendung

Eine mehrsprachige Sendung über politische, kulturelle und soziale Themen aus aller Welt.

In vox mundi we talk about political issues, culture and the social life around the world.

Für und von Menschen mit und ohne CH-Pass

vox mundi sind
Abdullah Abdo, Ehsan Ahmadi, Elena Atalaya, Mahtab Taemeh, Maike Selter, Martin Gabl, Miluska Praxmarer und Zaher Al Jamous.

vox mundi geht zurück auf ein Radioprojekt, das von einer bunten Redaktion produziert wurde: Studierende, Emigrierte, Pensionierte, Refugees und Kunstschaffende zeigten in den mehrsprachigen Sendungen alternative Möglichkeiten der Teilhabe und Partizipation jenseits von Herkunft und Ausweis-Identitäten.

vox mundi wird als Projekt unterstützt von:

Eidgenössische Migrationskommission
Fachstelle für Rassismusbekämpfung
Stiftung Corymbo
Stiftung Gertrud Kurz
Kompetenzzentrum Integration
Schweizerische Flüchtlingshilfe
Otto Erich Heynau Stiftung

Links
Sendungsmachende
Nächste Sendungen
  • Sa, 27.4., 13:00 - 16:00
  • Di, 14.5., 19:00 - 20:00
  • Di, 11.6., 19:00 - 20:00
  • Di, 9.7., 19:00 - 20:00
  • Di, 6.8., 19:00 - 20:00
  • Di, 3.9., 19:00 - 20:00
  • Di, 1.10., 19:00 - 20:00
  • Di, 29.10., 19:00 - 20:00
  • Di, 26.11., 19:00 - 20:00
  • Di, 24.12., 19:00 - 20:00

FRAUENTAG FOREVER

Ein Tag ist nicht genug, um die Frauen dieser Welt zu feiern! Aus diesem Grund steht unsere März-Sendung ganz im  Zeichen der Frau.

Die Gäste:

Anna Tanner vom Frauenhaus Bern (Kontakttelefon für alle Betroffenen: 031 332 55 33)

Amal Naser, Friedensaktivistin und Frauenrechtlerin aus Syrien – hier ein Beitrag von SRF Dok über Amal Naser.

Marisa Birri und Fatma Leblibici von Terres des Femmes. Hier findet ihr ein spezielles Dossier zum Thema weibliche Genitalbeschneidung. Ausserdem empfehlen wir die Seite mädchenbeschneidung.ch

Barbara Keller von der Frauenstreik-Koordination.

Agenda-Empfehlungen der vox mundi-Redaktion:

Vom 20. bis 27. März gibt es nur eines, was man sich merken muss, nämlich DIE AKTIONSWOCHE GEGEN RASSISMUS!!! Es gibt dort wahnsinng tolle Veranstaltungen! Das ganze Programm findet ihr unter berngegenrassismus.ch

Im Speziellen empfehlen wir:

Das Stand Up against Racism von der Medienplattform für Frauen und Migrantinnen lucify.ch

Das Stand Up findet am Donnerstag, 21.3. um 19:30 in der Kleinen Bühne im Progr (Waisenhausplatz 30) statt.

Am 27. März um 16:45 wird im Jugendtreff Köniz (Schwarzenburgstr. 196) ein Kurzfilm gezeigt und mit dem Lehrstellennetz und dem Fachbereich Integration der Gemeinde Köniz diskutiert. Das Thema: Keine Lehrstelle weil??? Studien zeigen, dass Jugenliche mit ausländischem Namen mehr Mühe haben, eine Lehrstelle zu finden.

UND NICHT VERGESSEN: Auch vox mundi ist Teil der Aktionswoche gegen Rassismus. Mit 5 Spezialsendungen setzen wir ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit!