BOTZ3000
Über die Sendung

Das wöchentliche Stadtmagazin BOTZ3000 hebt ab in Richtung Wochenende und ist Dein Pflichttermin am Donnerstagnachmittag. Wir liefern Dir Entertainment und Infos über Bern, über die Nacht und die Welt. Neben musikalischen Perlen hörst Du bei uns Ausgeh-Tipps fürs Wochenende, Studiogäste mit Aussagekraft oder aussergewöhnliche Randerscheinungen.

Jetzt als Praktikant*in einsteigen! BOTZ3000 ist das RaBe-Ausbildungsformat für die Moderation und bietet im Rahmen eines 10-monatigen Praktikums einen Einstieg in die Welt der Radiomoderation.

Sämtliche Botz3000-Podcasts findest du bei Spotify.

Links
Sendungsmachende
Nächste Sendungen
  • Do, 6.10., 15:00 - 17:00
  • Do, 13.10., 15:00 - 17:00
  • Do, 20.10., 15:00 - 17:00
  • Do, 27.10., 15:00 - 17:00
  • Do, 3.11., 15:00 - 17:00
  • Do, 10.11., 15:00 - 17:00
  • Do, 17.11., 15:00 - 17:00
  • Do, 24.11., 15:00 - 17:00
  • Do, 1.12., 15:00 - 17:00
  • Do, 8.12., 15:00 - 17:00
Sendungsportrait

Gemeinsam Allein auf Sendung

Das RaBe-Studio ist nach wie vor menschenleer bis auf Samuele, der heute live on Air für dich senden wird.

Trotz Zeiten von „Social Distancing“ verzichten wir nicht auf Gesellschaft und sozialen Austausch. Deswegen haben wir vom BOTZ300-Team uns für heute etwas Neues überlegt:
Marco wird zum ersten Mal von Zuhause aus live am Telefon mit Samuele moderieren….

 

Und das ist nicht die einzige Neuigkeit für heute:
Es erwartet dich nämlich noch die neue Rubrik Pseudowüsseschaft von Max und Marco und ein Beitrag von Flo über den schweizer Singer-Songwriter Sam Blaser, welcher morgen seine neue Single Miracles herausgeben wird!

 

Wie bereits in den vergangenen Wochen, haben wir auch für diese Sendung weiterhin fleissig nach Tipps und musikalischen Eindrücken für dich gesammelt.

Hier geht es zur Sendung:

Botz is back!

  Wir melden uns in alter Frische zurück aus unseren Sommerferien. Unsere erste Sendung ist jedoch nicht gleich wie ein Kopfsprung ins kalte Wasser, ... >

Kurzfilm Angela

Der Schweizer Filmnachwuchs braucht Geld. Und das holt er sich über Crowdfunding. Heute reden wir bei Botz3000 mit dem jungen Filmemacher Nikolai Paul über ... >