BOTZ3000
Über die Sendung

Das wöchentliche Stadtmagazin BOTZ3000 hebt ab in Richtung Wochenende und ist dein Pflichttermin am Donnerstagnachmittag. Wir liefern dir Entertainment und Infos über Bern, über die Nacht und die Welt. Neben musikalischen Perlen hörst du bei uns Ausgeh-Tipps fürs Wochenende, interessant kuriose Gäste oder  Randerscheinungen.

Jetzt als Praktikant*in einsteigen! Neue Praktikumsplätze ab Winter frei. BOTZ3000 ist das RaBe-Ausbildungsformat für die Moderation und bietet im Rahmen eines 10-monatigen Praktikums einen Einstieg in die Welt der Radiomoderation.

Sämtliche Botz3000-Podcasts findest du bei Spotify.

Links
Sendungsmachende
Nächste Sendungen
  • Do, 28.1., 15:00 - 17:00
  • Do, 4.2., 15:00 - 17:00
  • Do, 11.2., 15:00 - 17:00
  • Do, 18.2., 15:00 - 17:00
  • Do, 25.2., 15:00 - 17:00
  • Do, 4.3., 15:00 - 17:00
  • Do, 11.3., 15:00 - 17:00
  • Do, 18.3., 15:00 - 17:00
  • Do, 25.3., 15:00 - 17:00
  • Do, 1.4., 15:00 - 17:00
Sendungsportrait

Botz3000: Dr Donschti Nami Retter

Die Luft riecht nach Donnerstag Nachmittag und unsere zwei Moderatoren Fiore und Samuele haben ihren Platz im Studio eingenommen! Heute stehen Musik, Kletterwände und lautes Denken auf dem Speiseplan. 

Das heutige Interview, geführt von Christof von Botz3000, katapultiert uns auf dem höchsten Berg. Oder zumindest auf eine Kletterwand. Denn das Sportklättern wäre an den Olympischen Spielen diesen Sommer in Tokyo das erste Mal überhaupt im Programm gestanden. Und dafür hat sich unser heutiger Studio Gast qualifiziert. Petra Klingler erzählt uns heute im Live Interview was die Verschiebung der Olympischen Spiele, wegen Corona, für sie bedeutet. 

„Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt“, „Alles für die Katz“ 

Man kennt diese Sprüche aber was bedeuten diese wirklich? Max und Marco von Botz3000 haben sich über diese Redewendungen schlau gemacht und nehmen diese wortwörtlich auseinander. Hast du eine passende Redeart oder Alltagsfrage? Dann schick uns diese via Mail an botz3000@rabe.ch und werde überrascht was Marco und Max für dich heraus finden werden! 

Lisa von Botz3000 hat mit den sozialen Medien ein Hühnchen zu rupfen. Denn auch wenn Hundefilter auf Instagram ab und zue berächtigt sind und es schön ist Plattformen für Austausch zu gebrauchen gibt es ein kleines Problem: Das ständige sich einmischen und seinen Senf dazu geben. Klare Ansage von Lisa in ihrem heutigen „Der Text“

Und natürlich kommen wieder unsere zwei Musik Experten wieder zu Wort. Christof von Botz3000  lässt in seinem „Erschte Löffeli Musik“ Pädu zu Wort kommen mit seinem gewählten Song Titel von den Beatles. Und im OnRepeat erzählt uns Salim von Botz3000 von Yung Prado. 

Sendung verpasst? Hier kannst du sie jederzeit nachhören: https://www.mixcloud.com/Botz3000/botz3000-im-chlätter-flash-sendung-vom-110620/

Silvester3000 – extralang!

Bald ist es geschafft! Die letzten paar Stunden 2020 laufen! Marco und Christof begleiten dich am Donnerstagnachmittag durch deine ... >

Let’s bake our BOTZ-Cake

Yummie, heute ist internationaler Tag des Kuchens! Ein Feiertag, der sich auch das BOTZ-Team nicht entgehen lässt. Hast du Lust auf unseren selbstgemachten ... >

Sie werden so schnell gross…

Einmal kurz weggeschaut und schwupps sind die neuen Praktis, welche im Sommer 2020 zum Botz3000 Team dazugestossen sind, bereits alleine hinter dem Mikrofon. ... >

Blick in die Zukunft!

              Heute dreht sich bei Botz3000 alles um den Nationalen Zukunftstag 2020. Dieses Jahr wurde ... >

Corona auf Gebärdensprache

In der heutigen Sendung möchten wir vom Radio eine Brücke schlagen in die Gebärdensprache. Zurzeit ist Kreativität in der Kommunikation mehr gefragt denn je und ... >