RaBe-Info
Über die Sendung

Das Nachrichten- und Hintergrundmagazin berichtet seit 1996 täglich über Themen aus Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur aus aller Welt.

Links
Sendungsmachende
Nächste Sendungen
  • Di, 13.4., 11:00 - 11:30
  • Di, 13.4., 18:00 - 18:30
  • Mi, 14.4., 11:00 - 11:30
  • Mi, 14.4., 18:00 - 18:30
  • Do, 15.4., 11:00 - 11:30
  • Do, 15.4., 18:00 - 18:30
  • Fr, 16.4., 11:00 - 11:30
  • Fr, 16.4., 18:00 - 18:30
  • Mo, 19.4., 11:00 - 11:30
  • Mo, 19.4., 18:00 - 18:30

Internationaler Tag gegen Polizeigewalt

Polizeigewalt in Frankfurt

Unter #15MRZ macht eine Gruppe in Frankfurt auf Polizeigewalt in Deutschland aufmerksam.

Heute, am 15. März, ist der internationale Tag gegen Polizeigewalt. Dieser Aktionstag ist auf ein Ereignis am 15. März 1997 zurückzuführen, als zwei Kinder im Alter von 11 und 12 Jahren von der Schweizer Polizei schwer misshandelt wurden. Ein Kollektiv in Montreal hat daraufhin „International Day Against Police Brutality“ ins Leben gerufen. Ziel des Aktionstages ist es, auf Polizeigewalt aufmerksam zu machen, dagegen zu demonstrieren und jener Menschen zu gedenken, die durch Polizeigewalt getötet wurden. In Bern ist heute Abend eine unbewilligte Velo-Demonstration angekündigt, um auf Polizeibrutalität aufmerksam zu machen.

RaBe hat Stimmen, die ursprünglich vom Kollektiv «#15MRZ» aus Frankfurt an einer Kundgebung gegen Polizeigewalt aufgenommen wurden, für unsere Infosendung zusammengeschnitten. Wir möchten diese Informationen und Erfahrungen unkommentiert lassen. Wichtig ist uns, hier eine Triggerwarnung anzubringen. Der folgende Beitrag enthält Erfahrungsberichte zu Polizeigewalt.