RaBe-Info
Über die Sendung

Das Nachrichten- und Hintergrundmagazin berichtet seit 1996 täglich über Themen aus Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur aus aller Welt.

Links
Sendungsmachende
Nächste Sendungen
  • Mo, 30.8., 11:00 - 11:30
  • Mo, 30.8., 18:00 - 18:30
  • Di, 31.8., 11:00 - 11:30
  • Di, 31.8., 18:00 - 18:30
  • Mi, 1.9., 11:00 - 11:30
  • Mi, 1.9., 18:00 - 18:30
  • Do, 2.9., 11:00 - 11:30
  • Do, 2.9., 18:00 - 18:30
  • Fr, 3.9., 11:00 - 11:30
  • Fr, 3.9., 18:00 - 18:30

Wiedereröffnung Skulpturenpark Luginbühl

Zwischen exotischen Pflanzen und leuchtendem Eisen

 

Der auffällige Skulpturenpark im unauffälligen Emmental. Bild: BERNHARDLUGINBÜHLSTIFTUNG

Zuckerstock auf dem Kopf, Feuer auf dem Mont Vuilly, Eisenfiguren so gross wie Krähne. Der Künstler Bernhard Luginbühl war seiner Zeit voraus, gemeinsam mit KünstlerInnen wie Jean Tinguely und Niki de Saint Phalle mischte er die Schweizer Kunstwelt auf. Seit zehn Jahren ist Bernhard Luginbühl mittlerweile tot, nun wird sein Werk wiederbelebt.

Bernhard Luginbühl neben dem „Danielstengel“ 1969. Bild: BERNHARDLUGINBÜHLSTIFTUNG

Rost und Eisen, dafür war der Künstler aus dem Emmental bekannt. „Bärni“ Luginbühl erschuf sich mit dem Skulpturenpark in Mötschwil eine visionäre Kunstoase. Eingebettet in spektakuläre Botanik präsentieren sich Werke aus seinem Schaffen. Der Bildhauer wollte, dass die Besucher*innen Gigantische Eisenplastiken bewachen das grosse Bauernhaus, früher das Zuhause der Familie Luginbühl. Kein Schöngeist, sondern ein volkstümlicher Handwerker, so wollte Bernhard Luginbühl gesehen werden. Seine Kunst sollte ein Erlebnis sein und nicht in einem Museum stehen.

Heute wird der Park von der Bernhardluginbühlstiftung unterhalten. Seit Januar dieses Jahres hat das Freilichtmuseum eine neue kulturelle Leitung. Mit der jungen Direktorin soll ein Neuauftritt gewagt werden. Wir haben Joana Schertenleib im Stiftungspark in Mötschwil getroffen und uns den Park zeigen lassen.

 

Die Wiedereröffnung des Freilichtmuseums findet am Sonntag 2. Mai 2021 statt.
Der Park ist jeweils am 1. Sonntag im Monat von 11 Uhr – 20 Uhr öffentlich zugänglich.

Sommerpause bis Ende August

Das RaBe-Info macht Sommerpause, die nächste Sendung folgt am Montag 30. August. Bis dahin danken wir euch für die Treue und wünschen euch einen kurzweiligen ... >