BOTZ3000
Über die Sendung

Das wöchentliche Stadtmagazin BOTZ3000 hebt ab in Richtung Wochenende und ist Dein Pflichttermin am Donnerstagnachmittag. Wir liefern Dir Entertainment und Infos über Bern, über die Nacht und die Welt. Neben musikalischen Perlen hörst Du bei uns Ausgeh-Tipps fürs Wochenende, Studiogäste mit Aussagekraft oder aussergewöhnliche Randerscheinungen.

Jetzt als Praktikant*in einsteigen! BOTZ3000 ist das RaBe-Ausbildungsformat für die Moderation und bietet im Rahmen eines 10-monatigen Praktikums einen Einstieg in die Welt der Radiomoderation.

Sämtliche Botz3000-Podcasts findest du bei Spotify.

Links
Sendungsmachende
Nächste Sendungen
  • Do, 9.12., 15:00 - 17:00
  • Do, 16.12., 15:00 - 17:00
  • Do, 23.12., 15:00 - 17:00
  • Do, 30.12., 15:00 - 17:00
  • Do, 6.1., 15:00 - 17:00
  • Do, 13.1., 15:00 - 17:00
  • Do, 20.1., 15:00 - 17:00
  • Do, 27.1., 15:00 - 17:00
  • Do, 3.2., 15:00 - 17:00
  • Do, 10.2., 15:00 - 17:00
Sendungsportrait

Raum Kultur Dachsurfer

Heute hat das Berner Kulturschaffen bei Botz3000 einen grossen Platz:

Das Kornhausforum eröffnet morgen Freitag die neue Ausstellung „Shared spaces in change„: Wie hat die Pandemie den öffentlichen Raum für die Berner:innen verändert? Du bekommst vorab ein Ohr voll daraus. Die Berner „Rooftop Sailors“ heben ebenfalls morgen ihr neues Album aus der Taufe: Kaleidoskop! Sie sind live zu Gast im Studio, präsentieren ein paar Perlen aus der Scheibe und plaudern mit Chrigi von Botz3000, wie facettenreich die Studioarbeit für Kaleidoskop war.

 

Wie gewohnt bietet der Wettbewerb Lost in translation die Gelegenheit, für CHF 10.- in der Turnhalle einen trinken zu gehen und den Scheiss aus dem Alltag kannst Du im Chotzdoch! abladen. Dort nervt sich in der heutigen Ausgabe Maria über die verschwunden Logins in ihrem PC….

Schlagfetigkeit muss gelernt sein!

Wie ist man wirklich Schlagfertig? Kann man das Trainieren? Und was ist Schlagfertigkeit eigentlich? Stephanie redet im Interview mit Annamarie Ryter, ... >

Ein bisschen Satire muss sein!

Hast du schon einmal mit einem "Memer" gesprochen? Wir schon - und wir haben ihn alles gefragt, was euch interessieren könnte! Der Berner Memer Mondhausi war ... >