Re-Emerging Signs of the Apocalypse - Spanish Love Songs
Radio loco-motivo
Über die Sendung

Verrücktes Radio mit Seele: Betroffene, Angehörige und Berufsleute aus der Psychiatrie machen gemeinsam Radio rund ums Thema Psychiatrie, um ihre Anliegen an eine breite Öffentlichkeit zu tragen. Pate für das Projekt „Radio loco-motivo“ stand Lateinamerika. Mit RaBe wurde ein Sender gefunden, um dieses spannende Radioformat auf die Schweiz zu übertragen.

An Ideen mangelt es dem Redaktionsteam nicht. Die Chancen stehen gut, für die Verwirklichung der Vision des Initiators Gianni Python, die Stimme von psychiatrie-erfahrenen Menschen längerfristig im Äther zu verankern und ein Projekt zu realisieren, das die Kraft einer Lokomotive hat.

Neben Reportagen, z. B. über Freizeitangebote für psychisch kranke Menschen und Künstlerportraits, soll auch Kritisches thematisiert werden können, wie etwa die Stigmatisierung psychisch Kranker durch die forensische Psychiatrie und in Filmen, oder Zwangseinweisungen in Kliniken. Neben journalistischen Themen und Darstellungsformen sollen auch fiktive Beiträge, wie Hörspiele oder die Vertonung literarischer Texte, Platz haben.

„Radio loco-motivo“ ist ein Projekt der Interessengemeinschaft Sozialpsychiatrie IGS Bern und der Radioschule klipp+klang in Zusammenarbeit mit RaBe.

Links
Sendungsmachende
Nächste Sendungen
  • Mi, 4.10., 17:00 - 18:00
  • Di, 10.10., 15:00 - 17:00
  • So, 15.10., 17:00 - 18:00
  • Mi, 1.11., 17:00 - 18:00
  • So, 12.11., 17:00 - 18:00
  • Mi, 29.11., 17:00 - 18:00
  • So, 10.12., 17:00 - 18:00
  • Mi, 27.12., 17:00 - 18:00
  • So, 7.1., 17:00 - 18:00
  • Mi, 24.1., 17:00 - 18:00

Uf Wiederluege Heidi!

Mani Matter, abgewandelt: „Heidi, mir alli hei di, alli, Heidi, hei di gärn …“ Und jetzt, für uns alle immer noch irgendwie unfassbar, geht Heidi Kronenberg, unsere Koordinatorin, in den tausendfach verdienten Loco-Ruhestand. Koordinatorin? Ach was, so viel mehr: Radio-Profi im besten Sinn, umsichtige Leiterin unserer Sitzungen, Vermittlerin mit Engelsgeduld, zuverlässige Lieferantin von Ideen und Lösungsansätzen und und und …. eben: unsere, die eine Frau für alle Fälle. Und auch wenn die Nachfolge bestens geregelt ist: Heidi, Du wirst uns fehlen. Sehr. Möge es Dir immer gut gehen, wahrhaftig!

Mittwoch, 30. November 2022, 17h – 18h, auf RaBe
Zweitausstrahlung: Sonntag, 11.12.2022, 17h – 18h

Was ist eine bipolare Störung?

Was heißt es an einer bipolaren Störung erkrankt zu sein? Wie kann man lernen, damit umzugehen? Früher wurde diese Diagnose als Manisch-Depressives Kranksein ... >

Im Erzählcafé

Im Erzählcafé entstehen Geschichten, Anekdoten und Erfahrungsberichte spontan aus dem Moment heraus. Kurz vor Sendung schreiben die Redaktionsmitglieder zwei ... >

Suche nach dem Mittelweg

Unser Live-Gast Stephanie Wenger ist Aktivistin für Mentale Gesundheit, Autorin und Songwriterin. Im Buch «Mittelweg» schreibt sie über ihr Leben mit der ... >

Brennnessel meets Schafgarbe

Was genau verbindet die Brennnessel mit der Schafgarbe? In unserer Frühlingssendung laden wir euch ein, mit uns einen Spaziergang in die Natur zu unternehmen. ... >

Uf Wiederluege, Heidi! Am Mittwoch, 30.11. 2022, 17h - 18h, gibt’s auf RaBe die nächste Ausgabe von Radio loco-motivo Bern Mani ... >