Unibox
Über die Sendung

Die UNIBOX – Diis Studiradio, jede Sendung ein neues Thema.

Unibox ist das Studierendenradio der Universität Bern auf RaBe. Die einstündigen Sendungen werden live moderiert und nehmen jeweils Themen unter die Lupe, die den Studienalltag, Bern, die Politik, die Kultur, die Musik oder ganz einfach das Leben bewegen. In Umfragen, Reportagen und Hintergrundberichten wird beleuchtet, was mit Studiogästen diskutiert und durch Musik, wie sie gerade passt oder gefällt, illustriert wird. Gespräche, wie sie abends auf Balkonen, an der Aare, auf der Schanze oder im Marzili stattfinden. Dazu gibt’s immer mal wieder Anekdoten und Infos aus dem Unialltag und Tipps für Tanz, Trunk und Gemütlichkeit am Wochenende. Eine Sendung also, von Studenten für Studenten, für Bern und für alle, die mit der Unibox ins Wochenende rutschen wollen!

Die Sendung läuft momentan einmal pro Monat, jeweils freitags von 17 – 18 Uhr auf Radio RaBe 95,6 Megahertz oder auf DAB+.

Fragen oder Interesse mitzumachen? Schreib uns gerne eine Mail oder finde uns auf Instagram unter @uniboxradio!

Links
Sendungsmachende
Nächste Sendungen
  • Fr, 2.8., 17:00 - 18:00
  • Fr, 30.8., 17:00 - 18:00
  • Fr, 27.9., 17:00 - 18:00
  • Fr, 25.10., 17:00 - 18:00
  • Fr, 22.11., 17:00 - 18:00
  • Fr, 20.12., 17:00 - 18:00
  • Fr, 17.1., 17:00 - 18:00
  • Fr, 14.2., 17:00 - 18:00
  • Fr, 14.3., 17:00 - 18:00
  • Fr, 11.4., 17:00 - 18:00
Sendungsportrait

Sendung vom 17.02.2023 – Film

In Berlin finden gerade die Internationale Filmfestspiele statt, auch bekannt als die Berlinale. Manou und Timothy haben das als Vorwand benutzt, um diese Uniboxsendung über Filme zu reden. Sie besprechen Filme aus der ganzen Welt, unter anderem aus der Schweiz, aus den Niederlanden, aus Japan und aus Taiwan. Mit Bezug auf den taiwanesischen Filmtradition hört ihr auch, wie dieses Land Film als Propagandamedium benutzt hat bevor es eines von Timothys Lieblingsfilme produziert hat.

Manchmal können emotionale Momente in Filme ein wenig cheap vorkommen. Ramon erzählt uns wieso.

In unserem Mediencorner stellen wir euch Hirozaku Kore-Eda vor, ein japanischer Regisseur. Lustigerweise haben Manou und Timothy ihm auf eine ähnliche Weise entdeckt! Sein neuester Film ist jetzt im Kino zu sehen, besonders wollen wir aber Shoplifters (2018) hervorheben.