RaBe-Info
Über die Sendung

Das Nachrichten- und Hintergrundmagazin berichtet seit 1996 werktäglich über Themen aus Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur aus aller Welt.

Links
Sendungsmachende
Nächste Sendungen
  • Do, 30.5., 11:00 - 11:30
  • Do, 30.5., 18:00 - 18:30
  • Fr, 31.5., 11:00 - 11:30
  • Fr, 31.5., 18:00 - 18:30
  • Mo, 3.6., 11:00 - 11:30
  • Mo, 3.6., 18:00 - 18:30
  • Di, 4.6., 11:00 - 11:30
  • Di, 4.6., 18:00 - 18:30
  • Mi, 5.6., 11:00 - 11:30
  • Mi, 5.6., 18:00 - 18:30

Noch kann die Preiserhöhung im ÖV gestoppt werden

Über das ganze Sortiment gesehen sollen Tickets für den ÖV ab dem Fahrplanwechsel im Dezember über vier Prozent teurer werden. Ein Halbtax würde 190 Franken kosten, ein GA 2. Klasse 4080 Franken. Anfang Monat kommunizierte die Alliance Swiss Pass die Preiserhöhungen. Doch noch ist die Entscheidung nicht unter Dach und Fach. Die einzelnen Transportunternehmen und ÖV-Verbünde, die sich in der Alliance Swiss Pass finden, können noch Einspruch erheben.

An genau die richtet sich eine Petition, welche die Kampagnenorganisation Campax gestern der Alliance Swiss Pass überreichte und die von knapp 30’000 Menschen unterzeichnet wurde. Angesichts der Klimakrise sei es extrem wichtig, Anreize zu schaffen, damit die Bevölkerung Zug, Bus und Tram benütze, so Mona Niklaus von Campax. «Der öffentliche Verkehr muss bezahlbar und zugänglich sein für alle Menschen», sagt sie im Interview mit RaBe.