Über die Sendung

RaBe produziert regelmässig Spezialsendungen – darunter Live-Übertragungen von besonderen Veranstaltungen. Ausserdem strahlt RaBe immer wieder Sendungen aus, welche von Partner-Radios oder externen Sendungsmachenden produziert wurden.

Nächste Sendungen
  • Mi, 6.3., 20:00 - 23:00
  • Do, 7.3., 20:00 - 23:00
  • Fr, 8.3., 20:00 - 23:00
  • Sa, 9.3., 20:00 - 23:00
  • Mi, 13.3., 20:00 - 0:00
  • Mi, 27.3., 17:00 - 17:30

à suivre #43

Photo: Stefano Christen // Pictured: Samuel Schranz

„à suivre“ ist eine Plattform für die Sound Arts-Bachelor-Studierenden der HKB. Sie präsentieren Projekte, die sich immer weiter in die musikalischen Zwischenräume von Hard- und Software und menschlicher Interaktion, aber auch in die Geschichte der elektronischen Musik und Medienkunst hinein bewegen: Klanginstallationen, Videovertonungen, Performances, neue Instrumente und Interfaces, erweiterte Instrumentalmusik mit Live-Elektronik, Projekte mit künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen und vieles mehr werden zu erleben sein.
Die Radiosendung „à suivre“ macht die Werke der Studierenden einem breiteren Publikum zugänglich, indem sie die radiotauglichen Arbeiten dieser Veranstaltung überträgt.
Am 2. und 3. Juni 2023 konnte man vor Ort an der HKB live den kompletten semestriellen Anlass besuchen.
Als Abschluss war dann am Samstag 3. Juni von 20 bis 22 Uhr eine Auswahl der Arbeiten auf RaBe zu hören. Die Moderatorin Maja Brönnimann empfing die Studierenden, welche Hintergrund-Fakten zu ihren Werken mitgebracht haben.

Die Sendung zum Nachhören: