RaBe-Info
Über die Sendung

Das Nachrichten- und Hintergrundmagazin berichtet seit 1996 werktäglich über Themen aus Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur aus aller Welt.

Links
Sendungsmachende
Nächste Sendungen
  • Mo, 15.4., 11:00 - 11:30
  • Mo, 15.4., 18:00 - 18:30
  • Di, 16.4., 11:00 - 11:30
  • Di, 16.4., 18:00 - 18:30
  • Mi, 17.4., 11:00 - 11:30
  • Mi, 17.4., 18:00 - 18:30
  • Do, 18.4., 11:00 - 11:30
  • Do, 18.4., 18:00 - 18:30
  • Fr, 19.4., 11:00 - 11:30
  • Fr, 19.4., 18:00 - 18:30

«Keine Hoffnung kann auch nicht die Lösung sein»

Mit dem Velo unterwegs sein und dabei die Klimakrise dokumentieren. So lautete der Plan des Berner Journalisten Florian Wüstholz und des Berner Fotografen Martin Bichsel.

Foto: David Fürst

Gemeinsam reisten im Jahr 2022 von Bern aus bis in die Türkei. Alles mit dem Velo. Martin Bichsel fuhr dann sogar noch weiter bis nach Teheran. Ihr Ziel, mit dem Velo in die Mongolei zu fahren erreichten sie zwar nicht. Dennoch war die Reise erfolgreich.

Unterwegs sprachen die beiden nämlich mit den Menschen vor Ort über die Klimakrise. Daraus entstanden ist das gestern erschienene Reportagebuch «hoffen bleibt erlaubt – Klimareportagen aus dem Sattel».

Im Gespräch mit RaBe-Info erzählen die beiden, welche Momente ihnen Hoffnung gaben, mit welchen Herausforderungen sie nicht gerechnet haben und wie sie nach der Reise auf die Klimakrise blicken.

«hoffen bleibt erlaubt – Klimareportagen aus dem Sattel» ist im Eigenverlag erschienen und in ausgewählten Buchhandlungen oder direkt auf der Website erhältlich.