RaBe-Info
Über die Sendung

Das Nachrichten- und Hintergrundmagazin berichtet seit 1996 werktäglich über Themen aus Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur aus aller Welt.

Wir bilden Journalist:innen aus!

Bist du neugierig, kritisch und hast den Riecher für spannende Geschichten? Interessieren dich die politischen und gesellschaftlichen Ereignisse in Bern, der Schweiz und der Welt?

Dann bist du bei der Info-Sendung richtig. Du lernst alle wichtigen, journalistischen Schritte von der Recherche über Interviewführung, Beitragsgestaltung bis hin zu Moderation und Sendetechnik im Studio. Daneben absolvierst du das zertifizierte Basismodul Radiojournalismus der Radioschule klipp+klang.

Links
Sendungsmachende
Nächste Sendungen
  • Mo, 12.8., 11:00 - 11:30
  • Mo, 12.8., 18:00 - 18:30
  • Di, 13.8., 11:00 - 11:30
  • Di, 13.8., 18:00 - 18:30
  • Mi, 14.8., 11:00 - 11:30
  • Mi, 14.8., 18:00 - 18:30
  • Do, 15.8., 11:00 - 11:30
  • Do, 15.8., 18:00 - 18:30
  • Fr, 16.8., 11:00 - 11:30
  • Fr, 16.8., 18:00 - 18:30

Sendung vom 29. Februar 2024

Im heutigen RaBe-Info geht es um die Arbeitsbedingungen in der Tourismusbranche. Angestellte eines Bergrestaurants im Berner Oberland erheben schwere Vorfürfe gegen ihren Arbeitgeber. Die Gewerkschaft FAU hat letzte Woche mit einer Aktion auf die schlechten Arbeitsbedingungen aufmerksam gemacht.

Ausserdem geht es heute weiter in unserer Serie zu 10 Jahren Masseneinwanderungsinitiative. In der zweiten Folge gehen wir der Frage nach, wie aktivistische Bewegungen aus dem Migrationsbereich mit der Annahme der Masseneinwanderungsinitiative umgegangen sind.