RaBe-Info
Über die Sendung

Das Nachrichten- und Hintergrundmagazin berichtet seit 1996 werktäglich über Themen aus Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur aus aller Welt.

Wir bilden Journalist:innen aus!

Bist du neugierig, kritisch und hast den Riecher für spannende Geschichten? Interessieren dich die politischen und gesellschaftlichen Ereignisse in Bern, der Schweiz und der Welt?

Dann bist du bei der Info-Sendung richtig. Du lernst alle wichtigen, journalistischen Schritte von der Recherche über Interviewführung, Beitragsgestaltung bis hin zu Moderation und Sendetechnik im Studio. Daneben absolvierst du das zertifizierte Basismodul Radiojournalismus der Radioschule klipp+klang.

Links
Sendungsmachende
Nächste Sendungen
  • Mo, 12.8., 11:00 - 11:30
  • Mo, 12.8., 18:00 - 18:30
  • Di, 13.8., 11:00 - 11:30
  • Di, 13.8., 18:00 - 18:30
  • Mi, 14.8., 11:00 - 11:30
  • Mi, 14.8., 18:00 - 18:30
  • Do, 15.8., 11:00 - 11:30
  • Do, 15.8., 18:00 - 18:30
  • Fr, 16.8., 11:00 - 11:30
  • Fr, 16.8., 18:00 - 18:30

Wie kann die russische Opposition die Wahlen nutzen?

Am Wochenende finden in Russland Wahlen statt. Doch muss man das Wort Wahlen in Anführungszeichen setzen. Denn von demokratischen Wahlen kann nicht die Rede sein. Dies erzählt uns Lüba Zakharov. Sie ist Teil des Feminist Anti War Resistance, dem feministischen Antikriegs Widerstand. Gegründet hat sich die Gruppe in Russland im Februar 2022, als die russische Invasion in die Ukraine begann. Lüba Zakharov hat Russland noch im selben Jahr verlassen und lebt seither in Hamburg im Exil.

Der Kreml in Moskau. (Foto: Pexels)