Über die Sendung

Tangos, südamerikanische Musik, Literatur, Fussball und nützliche Tipps, um sich in der klebrigen Masse, die sich Welt nennt, einen Weg zu bahnen. Jeden Freitag von 19h bis 20h auf Radio RaBe.

Links
Nächste Sendungen
  • Fr, 24.5., 19:00 - 20:00
  • Fr, 31.5., 19:00 - 20:00
  • Fr, 7.6., 19:00 - 20:00
  • Fr, 14.6., 19:00 - 20:00
  • Fr, 5.7., 19:00 - 20:00
  • Fr, 12.7., 19:00 - 20:00
  • Fr, 19.7., 19:00 - 20:00
  • Fr, 26.7., 19:00 - 20:00
  • Fr, 2.8., 19:00 - 20:00
  • Fr, 9.8., 19:00 - 20:00

20 Jahre Calculistas: Der Filmabend

Trailer vom Film „un Un disparo en la noche / Documental . Nuevo Tango Canción“ (Ein Schuss in der Nacht) von Alejandro Diez vom 2021. Das Team von El Gato Calculista hat die deutschen Untertitel geschrieben.
Der Film zeigt die aktuelle Tangoszene auf feinster poetischen Art mit den Texten vom Dichter Juan Seren.
Wir zeigen den Film diesen Freitag 10.05 20:30 in Radio RaBe in Rahmen. Um 19:00 Uhr findet ein Konzert von Alejandro Guyot, einem der Künstlern, die im Film vorkommen und erzählen.
Wir zeigen den Film mit unseren Freundemenschen der Kino-Gruppe laticult.ch
Wir freuen uns.

In einer Zeit, in der die Propaganda regiert und Glitzer üblich ist, beschließt eine Gruppe von Musikern, Sängern und Komponisten des Tangos, noch einmal dem Dringenden nachzugehen: “Un Disparo en la Noche. Dies ist nicht nur eine weitere neue Tango-Platte unter den vielen, die in diesem neuen goldenen Zeitalter auftauchen; ihr Wert ist immens, weil sie die größten Vertreter des Gesangs und der Instrumentierung unter der Leitung und den Arrangements von Julián Peralta, einer bemerkenswerten Referenz des Genres, zusammenbringt.

Zum Nachhören: Die „TELO-Kultur“ in Buenos Aires

Die Sendung vom 05.04.2024 über die TELO-Kultur in Buenos Aires "TELOS" Der Begriff wird als Verdrehung der Silben des Wortes "Hotel" gebildet so, wie es oft im Lunfardo (einer in der Unterwelt Buenos Aires entstandenen und auch im Tango verwendeten Sprache) der Fall ist.  Damit gemeint werden die sogenannten Stundenhotels, von denen es in Buenos Aires hunderte und für alle möglichen Budgets gibt und zum festen Bestandteil der Beziehungs- und Liebeskultur der EinwohnerInnen gehört. Ein ... >