Festivalradio Musikdorf Ernen
Über die Sendung

Ernen ist ein kleines Dorf im Goms, ruhig und idyllisch wie mensch sich ein Walliser Bergdorf vorstellt. Von Juni bis September aber summt und brummt Ernen und wird zum Mekka für Musik- und Literaturliebhaber*innen aus aller Welt. Sie kommen für Klavier-, Barock- und Kammermusik, Jazzkonzerte und Literatur von queeren Autor*innen.
Diese Radiosendung stimmt Dich aufs Festival ein, liefert Stückeinführungen und Hintergrundberichte.
Das Festivalradio Musikdorf Ernen wird unterstützt durch die Stiftung Radio und Kultur Schweiz sowie der Swissperform.

Links
Sendungsmachende
Nächste Sendungen
  • Fr, 19.7., 11:30 - 12:00
  • Di, 23.7., 11:30 - 12:00
  • Fr, 26.7., 11:30 - 12:00
  • Sa, 27.7., 20:00 - 22:00
  • So, 28.7., 11:00 - 16:00
  • Di, 30.7., 11:30 - 12:00
  • Fr, 2.8., 11:30 - 12:00
  • Di, 6.8., 11:30 - 12:00
  • Fr, 9.8., 11:30 - 12:00
  • Fr, 16.8., 11:30 - 12:00

Trick im Jazzkonzert

Foto: Steph Ascona

Die Pianistin Stephanie Trick eröffnet die Klavierwoche in Ernen mit einem Jazzkonzert. In dieser Sendung spricht Trick über Stride Piano und Boogie Woogie, Frauen im Jazz, ihr Konzertprogramm für Ernen und spielt mit ihrem Partner Paolo Alderighi. Eine Sendung von Joseba Zbinden.

Stephanie Trick spielt am Samstag, 6. Juli, um 20 Uhr am Festival Musikdorf Ernen. Mehr Infos zum Jazzkonzert von Stephanie Trick.

von Stephanie Trick live im Interview gespielte Musikstücke:

  • Thomas ‚Fats‘ Waller: «The Minor Drag»
  • Nick LaRocca & Larry Shields: «Fidgety Feet» (im Duo mit Paolo Alderighi)
  • Con Conrad: «Margie»
  • Jelly Roll Morton: «Fingerbreaker» (Aufnahme von Boswil, 2008)

Sendung vom 21. Juni 2024: