RaBe-Info
Über die Sendung

Das Nachrichten- und Hintergrundmagazin berichtet seit 1996 werktäglich über Themen aus Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur aus aller Welt.

Wir bilden Journalist:innen aus!

Bist du neugierig, kritisch und hast den Riecher für spannende Geschichten? Interessieren dich die politischen und gesellschaftlichen Ereignisse in Bern, der Schweiz und der Welt?

Dann bist du bei der Info-Sendung richtig. Du lernst alle wichtigen, journalistischen Schritte von der Recherche über Interviewführung, Beitragsgestaltung bis hin zu Moderation und Sendetechnik im Studio. Daneben absolvierst du das zertifizierte Basismodul Radiojournalismus der Radioschule klipp+klang.

Links
Sendungsmachende
Nächste Sendungen
  • Mo, 12.8., 11:00 - 11:30
  • Mo, 12.8., 18:00 - 18:30
  • Di, 13.8., 11:00 - 11:30
  • Di, 13.8., 18:00 - 18:30
  • Mi, 14.8., 11:00 - 11:30
  • Mi, 14.8., 18:00 - 18:30
  • Do, 15.8., 11:00 - 11:30
  • Do, 15.8., 18:00 - 18:30
  • Fr, 16.8., 11:00 - 11:30
  • Fr, 16.8., 18:00 - 18:30

Sendung vom 24. Juni 2024

Im heutigen Info sprechen wir über Studen. Die Gemeinde im Berner Seeland sorgte jüngst für mediale Aufmerksamkeit, nachdem sie eine Ausgangssperre für Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren eingeführt hatte. Weshalb hat sie das getan? Und woher kommt die Kritik? Darüber sprechen wir im ersten Teil der Sendung.

Und weil die Sendung letzten Freitag wegen technischen Problemen etwas kürzer ausfiel, holen wir den Radioblog nach. Unsere Kolumnistin Mirjam Zürcher fragt sich darin, was TINFA-Personen anstellen müssten, um mal so viel Aufmerksamkeit zu erhalten, wie männliche Fussballer an der EM.