JU$T (feat. Pharrell Williams & Zack de la Rocha) (Toy Selectah Versión) - Run The Jewels

Sendung vom 12. April 2024

Im heutigen Info nehmen wir uns folgenden Fragen an: Wieso haben rund die Hälfte der Bauarbeiter:innen im letzten Jahr nicht mehr Lohn erhalten, trotz Bauboom und Teuerung? Wie wäre es möglich, allen Menschen ein gutes Leben zu bieten, und gleichzeitig den Planeten zu schonen? Und warum ist das Land in Thema Verkehrsentwicklung vielleicht sogar fortschrittlicher als die Stadt? Antworten in unserer Sendung. Beiträge dieser Sendung:

Bluegrass Radio

von Allison Brown zusammen mit Steve Martin ist ein neuer Song von vielen in der heutigen Sendung. Zudem starten wir mit einem schönen Country-Klassiker in die Sendung, also seid dabei am 11.4.24 von 17 bis 18 Uhr!

«Antisemitismus macht vor keinem gesellschaftlichen Millieu Halt»

Antisemitismus und Rassismus nehmen hierzulande zu, das zeigt der Diskriminierungsbericht der Stiftung gegen Rassismus und Antisemitismus und der Gesellschaft Minderheiten in der Schweiz. Über 98 Fälle von Antisemitismus und Rassismus haben Medien im letzten Jahr berichtet. Das entspricht einer Zunahme von mehr als der Hälfte. Philip Bessermann ist Geschäftsleiter der  Stiftung gegen Rassismus und Antisemitismus. >

Ley de Extranjería e Integración de Suiza

Die vorläufig letzte Sendung von vox mundi moderierte Miluska Praxmarer. Wir halten Euch auf dem Laufenden, wie es weiter geht. Danke allen bisherigen Sendungsmacher:innen und Partner:innen! Das Thema der Sendung: Análisis y discusión de la repercución de esta en las personas migrantes. Zu Gast im Studio: Abogado Cristian Torrado  

Sendung vom 10. April 2024

Die Schweiz verletzt Menschenrechte, weil sie zu wenig zum Schutz des Klimas beiträgt. Mit diesem bahnbrechenden Urteil gibt der Gerichtshof den Klimaseniorinnen recht. Verändert sich damit die Klimapolitik in der Schweiz? Und: Der Dokumentarfilm «Echte Schweizer» begleitet vier Offiziere im Schweizer Militär, alle mit Migrationshintergrund. Wir haben uns den Film angeschaut und auch mit dem Filmregisseur Luka Popadić gesprochen, selbst Hauptmann in der Schweizer Armee.

Sendung vom 09. April 2024

Bei den Kommunalwahlen in der Türkei Ende März wurde bereits im Vorfeld mit Wahlmanipulation gerechnet. Einige unserer Kolleg*innen von Radio LoRa waren als Wahlbeobachter*innen vor Ort. Die Befürchtungen hätten sich bewahrheitet, meint Yannick vom LoRa. Dann reisen wir nach Argentinien. Das Radio Ranchito ist ein Radio aus Buenos Aires. Hinter dem Mikrofon stehen junge Männer, die im Gefängnis stecken. Beiträge dieser Sendung: