Subkutan
Über die Sendung

Subkutan: Kultur, die unter die Haut geht

Jeden Mittwoch um 11:30 beleuchten wir ein Thema aus Kultur, Gesellschaft und Alltag aus drei Perspektiven.

Infos zu Praktika-Stellen

Subkutan ist eine Wundertüte, lustvoll und eigenwillig. Und ein Ausbildungsformat, das in Zusammenarbeit mit der Radioschule klipp + klang den nebenberuflichen Einstieg in den Radiojournalismus ermöglicht. Hast du Lust, in die Radiowelt einzusteigen und deine Themen ganz Bern näher zu bringen?

Kontakt: subkutan@rabe.ch

Mit freundlicher Unterstützung von

Stiftung für Radio und Kultur Schweiz SRKS

Burgergemeinde Bern

Schweizer Syndikat Medienschaffender SSM

Links
Sendungsmachende
Nächste Sendungen
  • Mi, 24.10., 11:30 - 12:00
  • Mi, 24.10., 18:30 - 19:00
  • Mi, 31.10., 11:30 - 12:00
  • Mi, 31.10., 18:30 - 19:00
  • Mi, 7.11., 11:30 - 12:00
  • Mi, 7.11., 18:30 - 19:00
  • Mi, 14.11., 11:30 - 12:00
  • Mi, 14.11., 18:30 - 19:00
  • Mi, 21.11., 11:30 - 12:00
  • Mi, 21.11., 18:30 - 19:00
Sendungsportrait

Mi 3. Juli 2013

Der Schellenursli war ein Kiffer ...ist die Diagnose vom Germanisten Hartmut Abendschein in seinem Buch Schellendiskursli / Schellenexkursli. Darin wird das Kinderbuch Schellenursli poetisch analysiert, kommentiert und illustriert. Mehr Infos: Phantasiewelten aus dem Luftschutzkeller Andi Krämer alias Gschichtefritz denkt sich Abenteuer rund um den kleinen Dino und den Roboter Beni ... >

3. Juli 2013

Der Schellenursli war ein Kiffer ...ist die Diagnose vom Germanisten Hartmut Abendschein in seinem Buch Schellendiskursli / Schellenexkursli. Darin wird das Kinderbuch Schellenursli poetisch analysiert, kommentiert und illustriert. Mehr Infos: Phantasiewelten aus dem Luftschutzkeller Andi Krämer alias Gschichtefritz denkt sich Abenteuer rund um den kleinen Dino und den Roboter Beni aus. Alle Stimmen spricht er in seinem Luftschutzkeller selbst ... >

Fr. 28. Juni 2013

Subkutan Talk Kopf oder Bauch? Pizza oder Curry? Fussball oder Tennis? Medizin oder BWL? Wir leben in einer Multioptions-Gesellschaft, wir müssen uns ständig für oder gegen etwas entscheiden - aber wie? Lea Kusano, SP-Stadträtin in Bern, Ethnologin, Mutter zweier Kinder, und Martin Weber, Tropenarzt, der viele humanitäre Einsätze in Krisengebieten geleistet hat, Vater zweier Kinder, diskutieren mit Annick Wangler.

Mi. 3. Juli 2013

Der Schellenursli war ein Kiffer ...ist die Diagnose vom Germanisten Hartmut Abendschein in seinem Buch Schellendiskursli / Schellenexkursli. Darin wird das Kinderbuch Schellenursli poetisch analysiert, kommentiert und illustriert. Mehr Infos:   Fantasiewelten aus dem Luftschutzkeller Andi Krämer alias Gschichtefritz denkt sich Abenteuer rund um den kleinen Dino und den Roboter Beni aus. Alle Stimmen spricht er in seinem ... >

Mi. 3. Juli 2013

Der Schellenursli war ein Kiffer ...ist die Diagnose vom Germanisten Hartmut Abendschein in seinem Buch Schellendiskursli / Schellenexkursli. Darin wird das Kinderbuch Schellenursli poetisch analysiert, kommentiert und illustriert. Mehr Infos:  Phantasiewelten aus dem Luftschutzkeller Andi Krämer alias Gschichtefritz denkt sich Abenteuer rund um den kleinen Dino und ... >

Fr. 14. Juni 2013

Barrierefrei durch die Kulturlandschaft Brian McGowan gibt Auskunft, warum Barrierefreiheit nicht nur praktisch ist, sondern eine gesellschaftliche Haltung, wo Ausgrenzung losgeht und was dagegen getan wird. Seit 2010 leitet McGowan die Fachstelle Gleichstellung von Menschen mit Behinderung der Stadt Bern. Das Thema Kultur und Barrierefreiheit hat uns bereits im Subkutan Magazin vom 22. Mai beschäftigt. Nachhören könnt ihr die Sendung >

Mi. 5. Juni 2013

Über den Berg Helvetia Club im Alpinen Museum Das Alpine Museum der Schweiz wurde vom Schweizer Alpen-Club SAC gegründet. Wie geht das Museum in der Ausstellung Helvetia Club mit ihrem Gründer um? Interview mit Beat Hächler, Direktor des Alpinen Museums Ausstellung Helvetia Club: 20. April 2013 bis 30. März 2014 Mehr Infos:  Neue Schweizer Volksmusik Was ist die Neue ... >