Ich verprügelte die Sextouristen in Bangkok - Danger Dan
Suberi Büez
Über die Sendung

„Suberi Büez“ sind Rony und Rety, beide in den besten Jahren. Sie crashten zusammen ein Festivalradio und aufgrund der Rückmeldungen („ihr habt angenehme Stimmen“ bis „ihr labert zu viel“), besuchten sie daraufhin den Radiokurs bei RaBe (*gunshots*). Auch wenn sich Rony und Rety noch nicht gut kennen, wenn’s ums Business geht, sind sie sich einig. Topmotiviert, fleissig wie die Bienen und spontan wie ein Sommergewitter. Richtig am „inäbüeznä“ halt. So entstand das Konzept für die Sendung „Suberi Büez“, welche 1x im Monat jeweils am Samstag zwischen 13:00 und 14:00 auf Sendung geht.

„Suberi Büez“ ist eine Musiksendung, bei der sich Rety und Rony mit ihren momentanen Lieblingsliedern überraschen und dazu Anekdoten aus ihren Leben erzählen. Sie sprechen über den Bauchtäschlihype, über Grossmutterweisheiten oder wie man trotz Kater einen Marathon läuft. Es werden Witze erzählt, Live-Hacks verraten und Leute auf der Strasse interviewt.

Schaltet ein für „Suberi Büez“, die Sendung bei der ehrliche und aufrichtige Büez im Mittelpunkt steht.

Bis dann, Rony & Rety

Sendungsmachende
Nächste Sendungen
  • Sa, 8.10., 13:00 - 14:00
  • Sa, 5.11., 13:00 - 14:00
  • Sa, 3.12., 13:00 - 14:00
  • Sa, 31.12., 13:00 - 14:00
  • Sa, 28.1., 13:00 - 14:00
  • Sa, 25.2., 13:00 - 14:00
  • Sa, 25.3., 13:00 - 14:00
  • Sa, 22.4., 13:00 - 14:00
  • Sa, 20.5., 13:00 - 14:00
  • Sa, 17.6., 13:00 - 14:00

Strom sparen Ja aber der Whirlpool bleibt hot!

Er verschwindet der Sommer und mit ihm einige Pop-Ups. Der Massentourismus am Aareufer nimmt ab, es kehrt wieder Ruhe ein. Rony kennt jemensch (öpper wo öpper kennt wo öpper kennt?^^), der 15'000 (!!!) Franken auf dem Boden gefunden hat. Was ist da zu tun? Der rechtmässige Besitzer suchen oder einstecken und gut? Zum Schluss informiert Rony übers Stromsparen, live and direct aus seinem aufgeheizten Whirlpool. Die Sendung wird begleitet von guter Mucke, von Céline Dion bis Schwesta Ewa werden ... >