4 the Record
Über die Sendung

Mit „4 the Record“ geht bei RaBe eine neue Sendung on air, die sich ganz der elektronischen Musik und der hiesigen Club Kultur verschrieben hat. Alle zwei Wochen werden die neusten Releases, wie auch alte Klassiker unter die Lupe genommen und Figuren aus dem Nachtleben zu einem Talk eingeladen. An den Reglern sind 4 DJs, die zumindest im Berner Underground ein Begriff sein sollten: das DJ-Duo Acid Citrik, Mourqs und Kid Silly. Das erste Mal auf RaBe zu hören am Mittwoch, 17. Februar um 20 Uhr.

Links
Sendungsmachende
Nächste Sendungen
  • Mi, 26.5., 20:00 - 21:00
  • Mi, 9.6., 20:00 - 21:00
  • Mi, 23.6., 20:00 - 21:00
  • Mi, 7.7., 20:00 - 21:00
  • Mi, 21.7., 20:00 - 21:00
  • Mi, 4.8., 20:00 - 21:00
  • Mi, 18.8., 20:00 - 21:00
  • Mi, 1.9., 20:00 - 21:00
  • Mi, 15.9., 20:00 - 21:00
  • Mi, 29.9., 20:00 - 21:00

deine Dosis Clubmusik mit Acid Citrik & Kid Silly

Die 5. Sendung von 4 the Record beginnt mit Tempo: Im Set von Kid Silly geht’s los mit Bored Lord, einem neuen Boys Noize Remix von Shygirl’s „Tasty“ und gleich zwei Tracks von Kush Jones. Tjefin aka Buatoma liefert im zweiten teil der Sendung wieder erstklassigen Ghetto House und Breakbeats und kündigt gleich noch seine neue Single Stacks an die diesen Freitag hier raus kommt. Das letzte kurze Set hat Lee, die andere hälfte von Acid Citrik übernommen, und wie immer könnt ihr die ganze Sendung hier Nachhören:

 

 

Chicago Footwork Special

Diese Woche hatten wir Pamela Méndez zu Gast, die Berner und Bernerinnen vor allem als Singer/Songwritterin und Vocal Coach bekannt sein sollte. In deiser ... >