BOTZ3000
Über die Sendung

Das wöchentliche Stadtmagazin BOTZ3000 hebt ab in Richtung Wochenende und ist dein Pflichttermin am Donnerstagnachmittag. Wir liefern dir Entertainment und Infos über Bern, über die Nacht und die Welt. Neben musikalischen Perlen hörst du bei uns Ausgeh-Tipps fürs Wochenende, interessant kuriose Gäste oder  Randerscheinungen.

Jetzt als Praktikant*in einsteigen! Neue Praktikumsplätze ab Winter frei. BOTZ3000 ist das RaBe-Ausbildungsformat für die Moderation und bietet im Rahmen eines 10-monatigen Praktikums einen Einstieg in die Welt der Radiomoderation.

Sämtliche Botz3000-Podcasts findest du bei Spotify.

Links
Sendungsmachende
Nächste Sendungen
  • Do, 17.6., 15:00 - 17:00
  • Do, 24.6., 15:00 - 17:00
  • Do, 1.7., 15:00 - 17:00
  • Do, 8.7., 15:00 - 17:00
  • Do, 15.7., 15:00 - 17:00
  • Do, 22.7., 15:00 - 17:00
  • Do, 29.7., 15:00 - 17:00
  • Do, 5.8., 15:00 - 17:00
  • Do, 12.8., 15:00 - 17:00
  • Do, 19.8., 15:00 - 17:00
Sendungsportrait

Die Abschlussarbeiten zum hören

Alle Praktikant*innen von RaBe, Generation 2021/1, präsentieren heute live ihre Abschlussbeiträge. Viele von ihnen sind heute zum ersten Mal allein hinter dem Mikrofon. Der Puls ist hoch, die Motiviation höher; Willkommen Mael, Livia, Anuk, Elias, Dominic, Noemi und Nathanael am schönsten Arbeitsplatz der Welt: Am Sendepult!

Zu hören sind die Beiträge: „Zugang zum Internet in Schweizer Asylzentren“, „Kann der Alkoholkonsum verboten werden?“, „Elektroschrott in Bern“, „Vom Stotterer zum Kommunikationsexperten“, „Davidssterne an Anti-Corona-Demos“, „Bern treit, der neue Umgang mit dem Lebensende“ und „Zukunftsvorhersage durch die Literatur“.

Tag der peinlichen Momente

Alles peinlich! Denn heute ist (und das ist kein Witz) offiziell der «Tag der peinlichen Momente». Und diese Peinlichkeiten zelebrieren wir: dafür erzählen uns ... >