Aktionswoche gegen Rassismus
Über die Sendung

Die Stadt Bern organisiert jedes Jahr vom 21. bis 27. März die Aktionswoche gegen Rassismus. Warum genau dann? 1966 erklärte die Generalversammlung der Vereinten Nationen den 21. März zum Internationalen Tag zur Beseitigung der Rassendiskriminierung. Der Tag erinnert an die 69 Menschen, die 1960 im südafrikanischen Township Sharpville bei einer friedlichen Demonstration gegen die Apartheid von der Polizei getötet wurden.

Alle Informationen zur Aktionswoche gegen Rassismus der Stadt Bern gibt es unter berngegenrassismus.ch

Links