BOTZ3000
Über die Sendung

Das wöchentliche Stadtmagazin BOTZ3000 hebt ab in Richtung Wochenende und ist Dein Pflichttermin am Donnerstagnachmittag. Wir liefern Dir Entertainment und Infos über Bern, über die Nacht und die Welt. Neben musikalischen Perlen hörst Du bei uns Ausgeh-Tipps fürs Wochenende, Studiogäste mit Aussagekraft oder aussergewöhnliche Randerscheinungen. Durch die Sendung begleiten dich Nicolas, Amèle, Anitta, Fabio und Paula

Jetzt als Praktikant*in einsteigen! BOTZ3000 ist das RaBe-Ausbildungsformat für die Moderation und bietet im Rahmen eines 12-monatigen Praktikums einen Einstieg in die Welt der Radiomoderation.

Sämtliche Botz3000-Podcasts findest du bei Spotify.

Links
Sendungsmachende
Nächste Sendungen
  • Do, 7.3., 15:00 - 17:00
  • Do, 14.3., 15:00 - 17:00
  • Do, 21.3., 15:00 - 17:00
  • Do, 28.3., 15:00 - 17:00
  • Do, 4.4., 15:00 - 17:00
  • Do, 11.4., 15:00 - 17:00
  • Do, 18.4., 15:00 - 17:00
  • Do, 25.4., 15:00 - 17:00
  • Do, 2.5., 15:00 - 17:00
  • Do, 9.5., 15:00 - 17:00
Sendungsportrait

Solafrica : Nachhaltige Energie für Afrika

Auf Botz 3000 haben wir die gemeinnützige Organisation Solafrica zu Gast, die sich für die Förderung von Solarenergie in afrikanischen Ländern einsetzt. Ziel der Organisation ist es, allen Menschen Zugang zu Elektrizität zu ermöglichen, insbesondere in Schulen, Krankenhäusern und anderen öffentlichen Einrichtungen. Nicolas von Botz 3000 trifft Tim Bacher (Kommunkation) und Kuno Roth (Co-Präsident)  zum Interview. Interessante Einblicke und spannende Informationen zum Thema nachhaltige Energie in Afrika erwarten dich ab 16 Uhr!

In unserer Rubrik „Gehörgang“ werfen wir einen Blick hinter die Kulissen einer Tagesschule. Shirua von Botz3000 nimmt uns mit in die Tagesschulküche und berichtet von den Vorbereitungen und wie das Essen schlussendlich schmeckt.

In unserem Gewinnspiel „Bäckwörds“ gibt es die Chance, einen Caffè Roma Gutschein zu gewinnen…wenn du das gesuchte Lied rückwärts errätst.

Außerdem erklärt Celina von Botz 3000 uns, warum wir eigentlich Ostern feiern. Wenn du aber lieber ausgehen als Oster zelebrieren möchtest, dann hat unser „Weekender“ dir sicher ein paar Tipps auf Lager.

 

Sendung verpasst? Hier kannst du die komplette Sendung nachhören!