Supernova
Über die Sendung

Der Fixstern am Berner Samstagshimmel: Wenn Staubsauger verstummen, Telefonate abgeklemmt werden und Wochenendeinkäufe nur noch mit Kopfhörer erledigt werden – dann flirrt wohl gerade die Supernova durch den Äther. Die Sendungsmacher Luca D’Alessandro, Rei Pokorny (aka DJazz) und Toni Varela verbreiten viel musikalische Glückseligkeit in ihrer Umlaufbahn. Eine komplett stressfreie Sendung, die übrigens seit ihrer Gründung 2001 ohne Unterbruch stets im Programm von Radio RaBe stand.

Die drei «Supernovisten» präsentieren jeden zweiten Samstagnachmittag mit viel Leidenschaft ihre handverlesenen Perlen und die «superneuesten» Releases auf den Frequenzen und digitalen Kanälen von Radio Bern. Die Genres reichen von Nu Jazz und Electronica über House und Funk bis zu Latin und R&B. Ob alte Jazz-Diva auf knisterndem Vinyl oder unveröffentlichte Neuentdeckungen von Wohnzimmertüftlern – Hauptsache die Musik geht unter die Haut. Und manchmal, wenn ein Song einem vor Schönheit erschaudern lässt und man die Augen schliesst, dann kann man sie tatsächlich sehen, die Supernova: das kurzzeitige, helle Aufleuchten eines Sterns in allen Farben des Universums.

Die zweiwöchentliche Sendung mit Neuheiten von Jazz über Electronica bis House läuft jeden zweiten Samstag von 14 bis 16 Uhr auf RaBe.

Links
Sendungsmachende
Nächste Sendungen
  • Sa, 9.3., 14:00 - 16:00
  • Sa, 23.3., 14:00 - 16:00
  • Sa, 6.4., 14:00 - 16:00
  • Sa, 20.4., 14:00 - 16:00
  • Sa, 4.5., 14:00 - 16:00
  • Sa, 18.5., 14:00 - 16:00
  • Sa, 1.6., 14:00 - 16:00
  • Sa, 15.6., 14:00 - 16:00
  • Sa, 29.6., 14:00 - 16:00
  • Sa, 13.7., 14:00 - 16:00
Sendungsportrait

Funky Bern!

Am Samstag, 2.12., um 14h hebt SUPERNOVA erneut ab…und diesmal veeeeery funky!

Unsere CD des Monats Dezember kommt aus Bern von The Next Movement:

Never coming down“. Dass Bern das funky Zentrum der Schweiz ist, dafür stehen auch Shrizz n Maze und Miss C-Line.

Dazu gesellen sich Smove & Turrell und The Soultown Revivalists.

Aber wir spielen auch das Neueste aus dem Electronica-Bereich von Kraak & Smaak, Boozoo Bajou, Web Max oder Mo’Horizons.

Latin-Fans dürfen sich auf Neues von Quantic, Bobby Sanabria oder José James freuen.

Und es gibt noch mehr!

FEH, Shake Stew, Kassa Overrall, Keziah Jones, Botticelli Baby und und und…

Der krasse Mix für interessiertes Publikum in gewohnter Güte!

Wir freuen uns!!!!!!!!!