RaBe-Info
Über die Sendung

Das Nachrichten- und Hintergrundmagazin berichtet seit 1996 werktäglich über Themen aus Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur aus aller Welt.

Links
Sendungsmachende
Nächste Sendungen
  • Do, 20.6., 18:00 - 18:30
  • Fr, 21.6., 11:00 - 11:30
  • Fr, 21.6., 18:00 - 18:30
  • Mo, 24.6., 11:00 - 11:30
  • Mo, 24.6., 18:00 - 18:30
  • Di, 25.6., 11:00 - 11:30
  • Di, 25.6., 18:00 - 18:30
  • Mi, 26.6., 11:00 - 11:30
  • Mi, 26.6., 18:00 - 18:30
  • Do, 27.6., 11:00 - 11:30

Stadtrat diskutiert über unterirdische Asylunterkünfte

Sowohl der Kanton als auch die Stadt Bern betonen es immer wieder: Unterirdische Asylunterkünfte sind ein absoluter Ausnahmefall. Dennoch ist seit Anfang Oktober eine solche Unterkunft in Betrieb – wir haben im Info bereits darüber berichtet. Wie lange dieser Ausnahmefall dauern soll, ist noch unklar.

Dass der Kanton auf Stadtberner Boden einfach so eine unterirdische Asylunterkunft betreibt, wollen Mitglieder des Stadtrats nicht einfach so hinnehmen. Bereits als der Kanton Bern im August über die geplante Unterkunft informierte, reichten sie ein Postulat an die Adresse der Stadtregierung ein. Am Donnerstagabend wird dieses Postulat im Stadtrat besprochen.

An der Effingerstrasse sollen die selben Bedingungen gelten wie in Bern-Brünnen, fordert das Postulat. (Foto: Noah Pilloud)