RaBe-Info
Über die Sendung

Das Nachrichten- und Hintergrundmagazin berichtet seit 1996 werktäglich über Themen aus Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur aus aller Welt.

Links
Sendungsmachende
Nächste Sendungen
  • Di, 21.5., 11:00 - 11:30
  • Di, 21.5., 18:00 - 18:30
  • Mi, 22.5., 11:00 - 11:30
  • Mi, 22.5., 18:00 - 18:30
  • Do, 23.5., 11:00 - 11:30
  • Do, 23.5., 18:00 - 18:30
  • Fr, 24.5., 11:00 - 11:30
  • Fr, 24.5., 18:00 - 18:30
  • Mo, 27.5., 11:00 - 11:30
  • Mo, 27.5., 18:00 - 18:30

Ukrainerinnen neu in unterirdischer Unterkunft

Seit Montag betreibt der Kanton Bern eine Notunterkunft für Asylsuchende an der Effingerstrasse. Die Unterkunft befindet sich unter der Turnhalle des Brunnmattschulhauses – es handelt sich also um eine unterirdische Asylunterkunft.

Diese Art der Unterbringung will die Stadt Bern eigentlich tunlichst vermeiden. Der Kanton spricht von einer Übergangslösung. Bisher hiess es zudem, unterirdisch sollen nur allein reisende Männer untergebracht werden. Nun weicht der Kanton nun von dieser Praxis ab. Weshalb? Und wie läuft die Suche nach oberirdischen Unterbringungsplätzen?

In der Notunterkunft unter der Brunnmatt-Turnhalle werden neu Frauen aus der Ukraine untergebracht. (Foto: Noah Pilloud)