RaBe-Info
Über die Sendung

Das Nachrichten- und Hintergrundmagazin berichtet seit 1996 werktäglich über Themen aus Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur aus aller Welt.

Wir bilden Journalist:innen aus!

Bist du neugierig, kritisch und hast den Riecher für spannende Geschichten? Interessieren dich die politischen und gesellschaftlichen Ereignisse in Bern, der Schweiz und der Welt?

Dann bist du bei der Info-Sendung richtig. Du lernst alle wichtigen, journalistischen Schritte von der Recherche über Interviewführung, Beitragsgestaltung bis hin zu Moderation und Sendetechnik im Studio. Daneben absolvierst du das zertifizierte Basismodul Radiojournalismus der Radioschule klipp+klang.

Links
Sendungsmachende
Nächste Sendungen
  • Mo, 12.8., 11:00 - 11:30
  • Mo, 12.8., 18:00 - 18:30
  • Di, 13.8., 11:00 - 11:30
  • Di, 13.8., 18:00 - 18:30
  • Mi, 14.8., 11:00 - 11:30
  • Mi, 14.8., 18:00 - 18:30
  • Do, 15.8., 11:00 - 11:30
  • Do, 15.8., 18:00 - 18:30
  • Fr, 16.8., 11:00 - 11:30
  • Fr, 16.8., 18:00 - 18:30

Sinn und Unsinn der neuen Wolfsabschüsse

Jetzt geht’s dem Wolf in der Schweiz an den Kragen. Gestern teilte das Bundesamt für Umwelt BAFU mit, dass 12 der 32 Wolfsrudel komplett eliminiert werden sollen.

Anfang November hat der Bundesrat die Rahmenbedingungen für eine Wolfsjagd auf dem Verordnungsweg geändert. Dies obwohl das Stimmvolk vor drei Jahren Nein gesagt hatte, zu einer Revision des Jagdgesetzes.

Kantone konnten nun also Bewilligungen einholen für Wolfabschüsse, was sie auch zahlreich getan. Und das BAFU hat so gut wie allen Anfragen statt gegeben, wie gestern bekannt wurde. Wir fragen nach Sinn und Unsinn des Paradigmenwechsels beim Wolf.
 


 

Wölfe in der Fotofalle am Augstbord VS © Gruppe Wolf Schweiz GWS