RaBe-Info
Über die Sendung

Das Nachrichten- und Hintergrundmagazin berichtet seit 1996 werktäglich über Themen aus Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur aus aller Welt.

Links
Sendungsmachende
Nächste Sendungen
  • Do, 23.5., 11:00 - 11:30
  • Do, 23.5., 18:00 - 18:30
  • Fr, 24.5., 11:00 - 11:30
  • Fr, 24.5., 18:00 - 18:30
  • Mo, 27.5., 11:00 - 11:30
  • Mo, 27.5., 18:00 - 18:30
  • Di, 28.5., 11:00 - 11:30
  • Di, 28.5., 18:00 - 18:30
  • Mi, 29.5., 11:00 - 11:30
  • Mi, 29.5., 18:00 - 18:30

Heute vor 30 Jahren wurde die Wohlgroth geräumt

«Alles wird gut» und «ZuReich» – Die Älteren unter euch können sich vielleicht noch an die riesigen Schriftzüge erinnern, bei der Einfahrt in den Hauptbahnhof Zürich.

Vor genau 30 Jahren wurde das Wohlgroth-Areal geräumt, mit einem polizeilichen Grossaufgebot, Helikoptern und Feuerwehrleitern. In den fünf Gebäuden lebten über 100 Menschen. Es gab fast täglich Konzerte und andere Veranstaltungen, eine Notschlafstelle, eine Bibliothek, ein Kino, Cafés und den ersten Fixerraum der Stadt Zürich – ein Experiment, das Jahre später ein fester Bestandteil der neu ausgerichteten Drogenpolitik werden sollte.

Zu jener Zeit war die Besetzung die längste, die es in der Stadt Zürich je gegeben hatte und die grösste in der Geschichte der Schweiz. Heute befindet sich an dieser Stelle ein Neubau mit Büros, Gewerbe und Wohnungen.

Zum Jahrestag der Räumung präsentieren wir euch ein Feature von unserer geschätzten Kollegin Wilma Rall. «Alles wird gut in ZuReich – 20 Jahre Wohlgroth Räumung» – ist mittlerweile zehn Jahre alt, hat an Aktualität jedoch kaum eingebüsst