Sendung vom 29. September 2022

Im heutigen Info geht es um ein Postulat, welches fordert, dass die Kompetenzen von geflüchteten Menschen in der Schweiz systematisch erfasst. Und: Wir thematisieren die Wahlen in Bosnien-Herzegowina vom kommenden Sonntag. Beiträge der Sendung:

Sendung vom 20. September 2022

Im heutigen Info thematisieren wir die drastischen Folgen für Sozialhilfeempfänger*innen ohne Schweizer Pass. Ein Vorstoss zur Entschärfung der Situation wird morgen im Nationalrat diskutiert. Und: Auf der Balkanroute gehört Gewalt für Kinder auf der Flucht zum Alltag. Wir sprechen mit der Projektleiterin einer Kinderschutzorganisation aus Belgrad. Beiträge der Sendung:

Sendung vom 15. September 2022

Heute, am 15. September, ist der internationale Tag der Demokratie. Wir sprechen mit der Geschäftsführerin des Campus Demokratie, diese Plattform hat zu Aktionen aufgerufen. Und: Wie ergeht es einem, wenn man ein knappes halbes Jahr bewusst nur rechte Medien konsumiert? Ein renommierter deutscher Journalist hat den Selbstversuch gewagt. Beiträge der Sendung:

Sendung vom 13. September 2022

Im heutigen Info geht es um eine neue Studie der NGO Public Eye, die zum Schluss kommt, dass die Pharmaunternehmen bei manchen Medikamenten astronomische Profite von bis zu 90 % abschöpfen können. Und wir sprechen mit der Künstlerin Latefa Wiersch, die zusammen mit der Tänzerin Emma Murray die Performance «Pudding Club» entwickelt hat. Beiträge der Sendung: