RaBe-Info
Über die Sendung

Das Nachrichten- und Hintergrundmagazin berichtet seit 1996 werktäglich über Themen aus Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur aus aller Welt.

Wir bilden Journalist:innen aus!

Bist du neugierig, kritisch und hast den Riecher für spannende Geschichten? Interessieren dich die politischen und gesellschaftlichen Ereignisse in Bern, der Schweiz und der Welt?

Dann bist du bei der Info-Sendung richtig. Du lernst alle wichtigen, journalistischen Schritte von der Recherche über Interviewführung, Beitragsgestaltung bis hin zu Moderation und Sendetechnik im Studio. Daneben absolvierst du das zertifizierte Basismodul Radiojournalismus der Radioschule klipp+klang.

Links
Sendungsmachende
Nächste Sendungen
  • Mo, 12.8., 11:00 - 11:30
  • Mo, 12.8., 18:00 - 18:30
  • Di, 13.8., 11:00 - 11:30
  • Di, 13.8., 18:00 - 18:30
  • Mi, 14.8., 11:00 - 11:30
  • Mi, 14.8., 18:00 - 18:30
  • Do, 15.8., 11:00 - 11:30
  • Do, 15.8., 18:00 - 18:30
  • Fr, 16.8., 11:00 - 11:30
  • Fr, 16.8., 18:00 - 18:30

Sendung vom 04. April 2024

Gestern demonstrierten auf dem Bahnhofplatz in Bern Kurd*innen gegen die Reaktion der türkischen Regierung auf ihre Wahlniederlage bei den Kommunalwahlen. RaBe-Info war vor Ort und hat sich umgehört.

Ausserdem haben wir mit den Präsident*innen verschiedener Jungparteien gesprochen. Von der Juso bis zu den Jungfreisinnigen haben sich gestern sechs Jungparteien zusammengetan, um in einer gemeinsamen Mitteilung eine klare Distanzierung der jungen SVP von Rechtsextremen Personen und Inhalten zu fordern.

Und schliesslich stellen wir die Regisseruin Dorothy Arzner vor. Sie war in den 1930ger- und 1940ger-Jahren die einzige weibliche Regisseurin Hollywoods. Das Kino Rex widmet ihrem cineastischen Erbe eine Retrospektive.

Beiträge dieser Sendung: